Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verkehrsunfall in Hard: Zeugenaufruf

Fahrrad mit Pkw kollidiert: Radfahrerin wird gebeten, sich zu melden.
Fahrrad mit Pkw kollidiert: Radfahrerin wird gebeten, sich zu melden. ©Bilderbox/Symbolbild
Hard. Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einer älteren Radfahrerin kam es am Dienstag auf der Lengenstegstraße in Hard. Die Radfahrerin gab an, nicht verletzt zu sein und fuhr weiter. Sie wird gebeten, sich zu melden.

Ein 28-jähriger Pkw-Lenker fuhr am Dienstag um 14.25 Uhr auf der Langenstegstraße in Richtung Hofsteigstraße. Kurz vor der Kreuzung mit dem Eicheleweg überholte er eine bislang unbekannte, ältere Radfahrerin. Als der Pkw-Lenker auf Höhe der Radfahrerin war, bog diese plötzlich nach links ab. In der Folge kam es zum seitlichen Zusammenstoß, worauf die Radfahrerin stürzte.

Radfahrerin gesucht

Der Pkw-Lenker blieb unverzüglich stehen und half der gestürzten Frau beim Aufstehen. Nachdem die Radfahrerin angab, nicht verletzt worden zu sein, stellte der Mann sein Fahrzeug zur Seite, um anschließend die Personalien auszutauschen. Währenddessen fuhr die Unfallbeteiligte in Richtung Eicheleweg weiter. Die Radfahrerin wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Hard in Verbindung zu setzen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Verkehrsunfall in Hard: Zeugenaufruf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen