AA

Verkehrsunfall in Götzis: Gassigeherin angefahren

Götzis aus der Vogelperspektive
Götzis aus der Vogelperspektive ©VN
Polizei sucht den Unfalllenker sowie Zeugen der Situation.

Am 06.03.2020 ging eine 19-jährige Frau auf der Appenzellerstraße in Götzis mit ihrem Hund spazieren. Auf Höhe des Kreisverkehrs (Ringstraße - Appenzellerstraße - Altacherstraße) befand sich die Frau auf dem Gehsteig und drehte sich mit ihrem Rücken zum Kreisverkehr, da der Hund sein Geschäft verrichten musste.

Auto fährt die Frau an

Ein unbekannter Fahrzeuglenker erfasst die Frau jedoch plötzlich im Bereich ihres Rückens, bremste kurz ab und setzte dann jedoch seine Fahrt zügig in Richtung Ringstraße fort.

Die Frau wurde durch den Unfall leicht am Rücken verletzt.

Zeugenaufruf der Polizei

Der Lenker sowie allfällige Zeugen des Unfalles werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Götzis in Verbindung zu setzen.

Polizeiinspektion Götzis, Tel. +43 (0) 59 133 8157

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Götzis
  • Verkehrsunfall in Götzis: Gassigeherin angefahren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen