AA

Verkehrsunfall in Frastanz

Frastanz - In der Nacht auf Samstag kam es auf der L190 zu einem Unfall. Ein Pkw-Lenker kam aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Gegen 03.15 Uhr fuhr der 36-jährige Mann mit seinem PKW auf der L190 von Feldkirch in Richtung Frastanz. Der Mann, der sich alleine im Fahrzeug befand, kam aus unbekannter Ursache von der Straße ab und prallte gegen einen Baum, den er abschlug. Anschließend rammte er eine Straßenlaterne – die Laterne wurde samt massivem Betonsockel ausgerissen.

Der Lenker erlitt leichte Gesichtsverletzungen, am PKW entstand Totalschaden. Der Alkotest beim Frastanzer verlief postitiv.

Quelle: Sicherheitsdirektion Vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Frastanz
  • Verkehrsunfall in Frastanz
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.