Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verkehrsunfall in der Donaustadt: Jugendlicher von Pkw erfasst

Der 14-Jährige wurde mit der Rettung ins Spital gebracht
Der 14-Jährige wurde mit der Rettung ins Spital gebracht ©Berufsrettung Wien (Sujet)
Am Mittwochnachmittag kam es im Bezirk Wien-Donaustadt zu einem Unfall. Ein 14-Jähriger war bei Rotlicht über eine Straße gelaufen.

Ein 14-jähriger Schüler lief am Mittwoch kurz vor 13:45 Uhr laut Aussagen mehrerer Zeugen bei Rotlicht der Fußgängerampel über die Fahrbahn der Erzherzog-Karl-Straße.

Unfall: 14-Jähriger landete im Krankenhaus

Der Jugendliche überquerte die Straße unmittelbar vor einem herannahenden Pkw, dessen Lenker nicht mehr bremsen konnte. Der 14-Jährige wurde von dem Wagen erfasst und zu Boden gestoßen. Er wurde mit diversen leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien - 22. Bezirk
  • Verkehrsunfall in der Donaustadt: Jugendlicher von Pkw erfasst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen