Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verkehrsunfall: Frau eingeklemmt

Es blieb bei diesem Unfall leider nicht bei einem Blechschaden.
Es blieb bei diesem Unfall leider nicht bei einem Blechschaden. ©Florian Schütznhofer/BFK Mödling
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am 27. Oktober 2011 auf der Verbindungsstraße LH 2008 zwischen Hennersdorf und Leopoldsdorf. 
Alle Bilder vom Unfall

Aus ungeklärter Ursache prallte ein PKW mit zwei Insassen frontal in einen Linienautobus. Da nicht bekannt war, wie viele Personen sich im Bus und im PKW befinden, wurden die Feuerwehren Leopoldsdorf, Hennersdorf und Maria Lanzendorf alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass die Beifahrerin im PKW eingeklemmt war.

Durch die Besatzung des Rettungshubschraubers C 9 wurde die Person stabilisiert. Mittels hydraulischem Rettungsspreizer befreite die Feuerwehr die Verletzte. Die Insassen vom Linienbus wurden glücklicherweise nicht verletzt. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei entfernte die Feuerwehr Leopoldsdorf den schwer beschädigten PKW, um den Verkehr wieder freizugeben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Niederösterreich
  • Verkehrsunfall: Frau eingeklemmt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen