Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verkehrsbehinderungen wegen Straßensperren

Noch bis Mitte September ist die Kreuzung Marktstraße/Schweizer Straße bei der ehemaligen Engelburg gesperrt.
Noch bis Mitte September ist die Kreuzung Marktstraße/Schweizer Straße bei der ehemaligen Engelburg gesperrt. ©TF
Hohenems. Noch bis voraussichtlich Freitag, dem 14. September, ist aufgrund der finalen Arbeiten an der Kreuzung Marktstraße und Schweizer Straße bei der ehemaligen Engelburg eine Totalsperre dieses Bereiches erforderlich.
Straßensperren verursachen Verkehrsbehinderungen

 

Damit gehen die Erneuerungsmaßnahmen in der Innenstadt in ihre finale Phase. Anschließend wird die vollkommen runderneuerte Innenstadt für sämtliche Nutzer freigegeben. Aus diesem Anlass ist auch ein Fest geplant: Am Samstag, dem 15. September, wird mit vier Bands, Straßenmusikern, mit zahlreichen Marktständchen, Highlights für Kinder und kulinarischen Köstlichkeiten der Abschluss der Arbeiten zur Erneuerung des Hohenemser Zentrums ausgiebig gefeiert.

 

Darüber hinaus führt die Vorarlberg Netz GmbH. ab diesem Montag bis zum Freitag, dem 31. August, Leitungsverlegungen durch. Daher ist der Bereich von der Engelburg-Kreuzung bis zur Pfarrkirche in dieser Zeit, also noch rund eine Woche, gesperrt. Zu Verkehrsbehinderungen kommt es auch im Kreuzungsbereich Angelika-Kauffmann-Straße / Diepoldsauer Straße, und zwar von Anfang dieser Woche bis zum Freitag, dem 31. August. Der Grund ist die Behebung von Fahrbahnsetzungen in diesem Bereich.

Der Durchzugsverkehr von Götzis nach Dornbirn wird großräumig umgeleitet. Die Verkehrsführung Dornbirn – Götzis ist im Baustellenbereich mit Behinderungen möglich. Die Arbeiten werden im Auftrag des Amtes der Vorarlberger Landesregierung durchgeführt. Kontaktperson ist BM Ing. Thomas Fitz, Tel.: 05574 / 511 – 27874 oder e-mail thomas.fitz@vorarlberg.at.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Verkehrsbehinderungen wegen Straßensperren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen