AA

Verkehr: Emissionen beinahe verdoppelt

Der VCÖ fordert ein Umdenken beim Individualverkehr und verweist dabei auf den starken Anstieg. Die Autoflotte der Österreicher sei um 1,22 Millionen auf 4,2 Millionen gewachsen.

So habe sich seit dem Jahr 1990 der Lkw-Transport in Österreich mehr als verdoppelt. Die Autoflotte der Österreicher sei um 1,22 Millionen auf 4,2 Millionen gewachsen. Die Treibhausgas-Emissionen des Verkehrs hätten sich dabei nahezu verdoppelt.

„Die Entscheidung der EU, die Emissionsrechte der heimischen Industrie zu kürzen, ist die Folge des mangelnden Klimaschutzes im Verkehrsbereich. Die Bleifuß-Verkehrspolitik der letzten Jahre hat Österreich mit Vollgas von seinen Klimaschutzzielen weggeführt“, so VCÖ-Experte Martin Blum am Dienstag in einer Aussendung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Klima
  • Verkehr: Emissionen beinahe verdoppelt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen