Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vereinsmeisterschaft SC VAL BLU

©Schwimmclub VAL BLU Bludenz
Bludenz (dk). Wie jedes Jahr war die Vereinsmeisterschaft des Schwimmclubs VAL BLU einer jener Wettkämpfe, bei dem wirklich alle zeigen konnten, was sie in der vergangenen Saison gelernt und sich durch fleißiges Training erarbeitet haben.
Vereinsmeisterschaft SC VAL BLU

Alle SchwimmerInnen waren mit Eifer und Freude dabei. Zu den heurigen Vereinsmeistern wurden Katharina Cepicka und Peter Konzet gekürt. Ein besonderes Highlight war einmal mehr der Eltern-Kind Bewerb, welcher sehr großen Anklang fand. Einige Familienstaffeln traten gegeneinander an und schwammen um die Wette. Dabei mussten 25 m von einem Kind und 25 m von einem Elternteil absolviert werden. Durch Addieren der geschwommenen Zeiten wurde dann der Sieger der Familienstaffel ermittelt. Die drei Besten erhielten einen Gutschein vom VAL BLU.

Würstchen und Limo als Belohnung

Nach dem Wettkampf wurden alle Schwimmer mit Würstchen und Limo belohnt und anschließend die Siegerehrung im Beisein von Vizebürgermeister Mario Leiter durchgeführt. Bei dieser Vereinsmeisterschaft konnte man sehen, dass die Vereinsarbeit bestens funktioniert und der Zusammenhalt groß ist. Weiterhin viel Spaß und auf ein Wiedersehen im Herbst!

Peter Konzet, Katharina Cepicka und Vzbgm. Mario Leiter (v.l.)

 

 

 

 

 

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Vereinsmeisterschaft SC VAL BLU
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen