AA

Verdacht auf Preisabsprachen bei Skilift-Karten

©VOL.AT/Philipp Steurer
Die Bundeswettbewerbsbehörde will jetzt die Preise bei Skilift-Karten in Österreich genauer unter die Lupe nehmen.

Denn, wie ein Preisvergleich zeigt, kosten viele Tagespässe um die 50 Euro. Die angebotenen Pistenkilometer unterscheiden sich aber erheblich.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Verdacht auf Preisabsprachen bei Skilift-Karten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen