AA

Veranstaltungen in Feldkirch

Veranstaltungen vom 15. bis 25. September:

Do 15. September

 

15.9. > 10:30 Uhr

Vortrag „Junge Sänger und die Realität des Opernbetrieb heute“

Veranstaltungsort: Vorarlberger Landeskonservatorium

Dauer 10:30-13:30 Uhr
15.9. > 18:00 Uhr

Feldkirchs kleine Geheimnisse: Auf Entdeckungsreise durch Feldkirchs Betriebe.

Veranstaltungsort: Innenstadt

Feldkirchs Handel steckt voller kleiner Geheimnisse. Oder wissen Sie, wie die perfekte Praline gerollt  wird, wo der Pfeffer wächst oder wie die Traube in die Flasche kommt? Am Abend des 15. Septembers öffnen die Betriebe der Altstadt ihre Tore und gewähren Einblicke, die tagsüber verborgen bleiben. Besuchen Sie besondere Manufakturen, sehen sie den Produzenten bei der Arbeit zu und lernen sie deren Produkte kennen.Teilnehmende Betriebe: 7 Spices | Bengodi KG | Cervantes & Co Buch und Wein | chocolaterie zartbitter, | Kona – schöne Dinge | magma | polster+feel | Schmuck & Steine Loacker | SchokoMus | Urban Foxxes | ZEHNERLANDNeben dem eigenständigen Entdecken werden auch Führungen angeboten mit zwei unterschiedlichen Schwerpunkten: Kulinarik oder Handwerk. Während dieser Führungen erfahren Sie mehr über die kleinen Geheimnisse der Stadt und der ausgewählten Betriebe.
Dauer: ca. 1,5 h, Preis für die Führung pro Person 10 Euro.

Treffpunkt 18 Uhr, Tourismuscounter im Montforthaus
Tickets und Anmeldung unter 05522 73467 oder tourismus@feldkirch.at

 

15.9. > 18:00 Uhr

Führung Handwerk oder Kulinarik zu „Feldkirchs kleine Geheimnisse“

Veranstaltungsort: Innenstadt

Neben dem eigenständigen Entdecken auf der Reise durch die Feldkircher Betriebe werden auch Führungen angeboten. Sie können aus den zwei Schwerpunkten Kulinarik oder Handwerk wählen. Während dieser Führungen erfahren Sie mehr über die kleinen Geheimnisse der Stadt und der ausgewählten Betriebe.
Dauer: ca. 1,5 h, Preis für die Führung pro Person 10 Euro.

Treffpunkt 18 Uhr, Tourismuscounter im Montforthaus
Tickets und Anmeldung unter 05522 73467 oder tourismus@feldkirch.at

 

15.9. > 19:00 Uhr

Wollmaus trifft Leseratte

Veranstaltungsort: AK Vorarlberg

Stricken, häkeln und vorlesen in der AK-Bibliothek Feldkirch. Die alte Masche liegt wieder voll im Trend: Frau und Man(n) stricken und häkeln. Im Bus, im Café … und künftig an jedem dritten Donnerstag im Monat in der AK-Bibliothek in Feldkirch. Dort treffen sich Gleichgesinnte. Finden jede Menge Lektüre, Muster, Vorlagen und Anleitungen. Wolle und „Werkzeug“ kann man mitbringen, aber auch vor Ort bekommen. Auch völlige Greenhorns an der Nadel sind willkommen. Die Profis von „Wooloomooloo“ begleiten uns. An diesem Abend wird hemmungslos gestrickt, gehäkelt, gequasselt und vorgelesen. Die reinste Woll-Lust eben.

Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten unter AK-Bibliothek Feldkirch, Telefon 050/258-4510

Jeden 3. Donnerstag im Monat ab 19 Uhr in der AK-Bibliothek Feldkirch.

 

15.9. > 19:00 Uhr

Vernissage: Die Gerechten | Courage ist eine Frage der Entscheidung

Veranstaltungsort: Palais Liechtenstein

Begrüssung: Ulrike Schuster (Österreichische Freunde von Yad Vashem)
Zur Ausstellung spricht.
Arik RavON (Europadirektor Yad Vashem)

Ausstellungsdauer: 16. September bis 11. Dezember

ÖZ: Mi bis Fr 16–19 Uhr, Sa und So 10–13 Uhr

Yad Vashem ist die nationale Gedenkstätte in Israel zur Erinnerung an die Verfolgung und Ermordung von sechs Millionen Juden während des Holocausts, an die aufgelösten und zerstörten jüdischen Gemeinden, an Tapferkeit und Heldentum der Soldaten, Untergrundkämpfer und Gefangenen und an die Gerechten unter den Völkern, die für die Rettung von Juden ihr Leben aufs Spiel gesetzt haben. Die Gedenkstätte wurde 1953 in Jerusalem gegründet. Nur durch aktuelle und zeitgemäße Aufklärung über den Holocaust, kann eine bessere Gesellschaft mit moralischen Ansichten gefördert werden, die gegen Fremdenhass und Rassenverfolgung kämpft und sich für Toleranz und besseres zwischenmenschliches Verständnis einsetzt. Zu den Aufgaben der Gedenkstätte gehören: die Initiierung von Gedenkprojekten, die Beschaffung, Erforschung und Veröffentlichung geschichtlicher Zeugnisse des Holocausts, die Veranstaltung von Bildungsangeboten, die Einbürgerung der Opfer und die Vertretung Israels bei internationalen Gedenkveranstaltungen.

 

15.9. > 20:15 Uhr

Vladimir Sorokin präsentiert: Telluria

Veranstaltungsort: Theater am Saumarkt

Einführung und Moderation: Günter Schmid, Germanist, Historiker, Politologe

Lesung: Jürgen-Thomas Ernst, Autor

Mit seinem dystopischen Zukunftsroman “Telluria” ist dem russischen Autor Vladimir Sorokin ein Meisterwerk gelungen. Appelliert wird an die Vorstellungskraft: Gesucht wird eine Kultur der permanenten Wandlung.

 

Fr 16. September

 

16.9. > 15:00 Uhr

Tragehilfencafé Feldkirch

Veranstaltungsort: Haus Schillerstraße

Jedes Kind wird getragen. Die Frage ist nur wie? Am Arm? Im Tragetuch? In einer Trage? Wir erklären Ihnen, worauf Sie beim Tragen achten sollten, und zeigen Ihnen verschiedene Möglichkeiten, die Sie auch ausprobieren können.

Alle Termine 2016: 16.9. / 28.10. / 25.11.

Im Haus Schillerstraße, Sonnensaal (4. Stock).

Veranstaltet von der Trageberatung Vorarlberg.

www.trageberatung-vorarlberg.at

 

 

16.9. > 20:15 Uhr

Aja & Toni Eberle: Acoustic Soul

Veranstaltungsort: Theater am Saumarkt

Akustische Instrumente, unplugged, nur mit Mikrofon abgenommen. Ungeschminkt und pur. So ist ‘Sweet Dreams’, das brandneue Album der Vollblutmusiker Aja und Toni Eberle entstanden. Gut abgehangene, unbeschwert interpretierte Klassiker, die die beiden schon viele Jahre begleiten sowie frische Eigenkompositionen füllen das auffallend vielseitige Doppelalbum. Musikalisch sind sie nicht so leicht festzulegen und das ist ihnen wohl auch recht so. Von Jazz über Blues bis Soul und poppig frechen Attitüden zeigen sie viele stilistische Spielarten. Die Songs tönen zwischen melancholischer Tiefe und grooviger Leichtigkeit. In allen Farbtönen schillernd, zieht sich Ajas Stimme unbeschwerter, organischer und selbstbewusster denn je durch die Lieder, man glaubt es ihr auf’s Wort: ‘Right or wrong – I’m gonna sing my song!’

 

Sa 17. September

 

17.9. > 8:00

“Unser Markt”: Bauernmarkt & Wochenmarkt

Veranstaltungsort: Marktgasse

Der Wochenmarkt – jeden Dienstag und Samstag rund ums Jahr:
Ein Nahversorger vom Feinsten. Zahlreiche Obst- und Gemüsebauern in Feldkirch und Umgebung bieten Ihren Kunden liebevoll gepflanzte, gehegte und gepflegte und in der Folge frisch geerntete heimische Produkte an. Daneben weriele tolle Erzeugnisse von verschieden Direktvermarktern angeboten. Frischer Fisch, Käse aus dem Bregenzerwald und feinste Delikatessen aus Italien und Frankreich runden die große Auswahl ab.

Der Bauernmarkt – jeden ersten und dritten Samstag im Monat von März bis Dezember:

Die heimischen Bäuerinnen und Bauern im Mittelpunkt des Wochenmarkts. Wem saisonale Produkte und Regionalität ein Anliegen sind, ist demnach beim Bauernmarkt gut beraten.

 

17.9. > 9:00

Themenführung: Treffpunkt Wochenmarkt

Veranstaltungsort: Tourismuscounter im Montforthaus

Schon seit dem 13. Jahrhundert ist die Marktgasse mit einem regen Marktgeschehen beschenkt: Zahlreiche Besucher aus dem ganzen Land flanieren und probieren, genießen die einzigartige Stimmung und das Angebot – mit dem bewussten Schwerpunkt auf regionale und biologische Produkte.

Guide Marion Marte

Dauer ca. 1,5 h Anmeldung erforderlich

Preis 5 Euro pro Person / Kinder 3 Euro (6–14 Jahre)

Anmeldung und Infos:

Stadtmarketing und Tourismus Feldkirch GmbH,

T: +43 (0)5522 73467, tourismus@feldkirch.at oder auf www.v-ticket.at

 

17.9. > 9:00

Feldkircher Re-Use-Day und Kindertrödelmarkt

Veranstaltungsort: Innenstadt

Auch in diesem Jahr erwartet die Besucher ein abwechlungsreiches Programm beim Re-Use-Day & Kindertrödelmarkt am 17. September 2016, von 9 bis 15 Uhr. Unter dem Motto „Wiederverwenden statt Verschwenden“ wurde in Zusammenarbeit mit der Umweltabteilung der Stadt Feldkirch und der Caritas ein umfangreiches und unterhaltsames Programm auf die Beine gestellt. Beim Feldkircher Kindertrödelmarkt wird sich so mancher Kindertraum erfüllen. Kinder können ihre Spielsachen, Kleidung, Schuhe und mehr zum Tausch oder Verkauf feilbieten. Eltern können kostengünstig Geschenke und viele notwendige Dinge für ihre Kinder erstehen. Bei der carla Modenschau ab 11 Uhr beim Sparkassenplatz wird ausschließlich Secondhandmode aus den carla Shops präsentiert. Beim Reparaturcafé für Elektrokleingeräte bringen BesucherInnen ihre defekten Lieblingsgeräte mit und reparieren sie selbst unter fachlicher Anleitung.

 

17.9. > 19:00

Preisträgerkonzert Prima La Musica

Veranstaltungsort: Vorarlberger Landeskonservatorium

Vier Preisträgerinnen des grössten Österreichischen Bundeswettbewerbs Prima la musica haben eine Reise nach St. Gallen und einen solistischen Auftritt mit dem Orchester des Collegium Musicum Ostschweiz am 17./18. September 2016 in Feldkirch, St. Gallen und Rorschacherberg gewonnen.

Mit diesen Konzerten bietet das CMO unter Mario Schwarz den Künstlerinnen wichtige solistische Erfahrungen und einmalige Erlebnisse. Die Jugendförderung ist für die Entwicklung junger Künstler_innen von grösster Bedeutung. Für die Zuhörer gibt es kaum schönere Momente, als die Energie von jungen und unverbrauchten Interpretinnen zu erleben.

Weitere Infos unter www.collegium-musicum.ch  .

 

17.9. > 19:30

Quarta 4 Länder Jugendphilharmonie

Veranstaltungsort: Montforthaus Feldkirch

Programm: C. Debussy Petite Suite | J. Haydn Konzert für Cello und Orchester | in C-Dur Hob. VIIb:I

  1. Dvorak Symphonie in G-Dur Op. 88 VIII.

Solistin: Julia Hagen

Dirigent: Christoph Eberle

Tickets: Ländleticket, alle Sparkassen und Raiffeisenbanken

Der Verein QUARTA wurde im Dez. 2014 gegründet. Initiator des Projekts ist Christoph Eberle, international renommierter Dirigent, Gründer und langjähriger Leiter des Vorarlberger Symphonieorchesters. Er möchte den jungen musikalischen Talenten aus dem Bodenseeraum die Möglichkeit einer Plattform bieten, die es in dieser Form bislang noch nicht gibt. Ziel ist es, die jungen Musiker mit symphonischer Literatur vertraut zu machen und durch den Kontakt zu Musikerpersönlichkeiten einen Einblick in das professionelle musikalische Leben zu vermitteln. QUARTA – 4 Länder Jugendphilharmonie soll die jungen Musiker motivieren ihr Talent weiterzuentwickeln, soll Verbindungen zwischen den Jungen Menschen aus dem Kulturraum Bodensee schaffen und somit ein weiterer Baustein sein, unser kulturelles Erbe zu wahren.

 

17.9. > 20:15

Poetry Slam

Veranstaltungsort: Theater am Saumarkt

Interesse geweckt? Du möchtest gern bei unserem Poetry Slam als Poetin / Poet mitmachen?

Dann freuen wir uns über eine kurze Mail an: office@saumarkt.at

Moderation: Steffen Brinkmann

 

20.9. > 8:00

“Unser Markt”: Wochenmarkt

Veranstaltungsort: Marktgasse

Rund ums Jahr findet der Feldkircher Wochenmarkt zweimal in der Woche – dienstags und samstags von 8 bis 13.30 Uhr  im Herzen der Feldkircher Innenstadt in der Marktgasse statt. Ein Nahversorger vom Feinsten. Zahlreiche Obst- und Gemüsebauern in Feldkirch und Umgebung bieten Ihren Kunden liebevoll gepflanzte, gehegte und gepflegte und in der Folge frisch geerntete heimische Produkte an. Daneben werden viele tolle Erzeugnisse von verschieden Direktvermarktern angeboten. Frischer Fisch, Käse aus dem Bregenzerwald und feinste Delikatessen aus Italien und Frankreich runden die große Auswahl ab.

 

21.9. > 16:30

Mittwochsführung

Treffpunkt: Tourismuscounter im Montforthaus

Von Mai bis September findet wöchentlich am Mittwochnachmittag eine öffentliche Stadtführung für Gäste und Interessierte statt. Beim Spaziergang durch die Altstadt von Feldkirch werden die Besucher Zeugen der lebhaften Vergangenheit der Stadt und hören spannende Geschichten, die von Feldkirch erzählen.

Dauer ca. 1,5 h, Preis 5 Euro pro Person / Kinder 3 Euro (6–14 Jahre)

Anmeldung und Infos: Stadtmarketing und Tourismus Feldkirch GmbH,

T: +43 (0)5522 73467, tourismus@feldkirch.at

 

21.9. > 20:00

Karate Schnupperkurs für Erwachsene

Veranstaltungsort: Polytechnische Schule

Der Shotokan Karate-Club Feldkirch bietet für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren einen Schnupperkurs an. Weitere Infos: www.karate-feldkirch.com

 

22.09.2016

15:00

palais gespräche 2016: Das Frauenbild in den Vorarlberger Mundarten

Veranstaltungsort: Palais Liechtenstein

palais gespräche Herbst 2016 | Mannsbilder & Frauenbilder

Referent: Prof. Hubert Allgäuer

Der Vortrag taucht ein in eine Zeit, als man noch ungestraft „Wiib“ sagen durfte. Der heutige Streit um eine gendergerechte Sprache („Heimat bist du großer Söhne“) mag überspitzt scheinen, ist bei genauerer Betrachtung aber symptomatisch. Beschämend kann es werden, wenn wir uns anhand von mundartlichen Redensarten ein zum Teil antiquiertes und negatives Frauenbild vergegenwärtigen.

Preis für eine Einzelveranstaltung: € 5,-

Anmeldung und Information: bibliothek@feldkirch.at, Tel. +43 (0)5522 304 – 1275

Übersicht über alle Termine der „palais gespräche“:

www.feldkirch.at/stadt/bildung-kultur/palais-gespraeche

 

22.09.2016

18:00

Feldkirch – seine Parks und verborgenen Gärten | Themenführungen 2016

Veranstaltungsort: Tourismuscounter im Montforthaus

Im Mittelalter Obst- und Gemüsegärten, später botanische Gärten und Parkanlagen; einst Attraktion für den Fremdenverkehr, heute wertvoller Lebensraum und Naherholungsgebiet: Die Grünflächen Feldkirchs sind eng verbunden mit der Entwicklung der Stadt und werden auf diesem Rundgang gemeinsam besucht.

Treffpunkt Haupteingang Montforthaus

Guide Regine Tichy, Markus Tichy

Dauer ca. 1,5 h Anmeldung erforderlich

Preis 5 Euro pro Person / Kinder 3 Euro (6–14 Jahre)

Anmeldung und Infos: Stadtmarketing und Tourismus Feldkirch GmbH,

T: +43 (0)5522 73467, tourismus@feldkirch.at

www.feldkirch.travel

 

22.09.2016

19:00

Re-Aktivierung unseres Wahrnehmungs- und Gefühlskörpers

Veranstaltungsort: Landesberufsschule Feldkirch

Medialer Vortrag und Mediation mit Bernadette Suter

Die geistige Welt spricht durch Bernadette Suter – ein bekanntes Medium, Autorin und Ganzheitliche Heilmethodikerin aus der Schweiz – über die Re-Aktivierung unseres Wahrnehmungs- und Gefühlskörpers und darüber, warum wir ihn vor langer Zeit verloren haben und stattdessen ein starkes Emotionales Feld entwickelten.

Weitere Infos: www.vywamus.ch

 

22.09.2016

19:30

Joachim Ringelnatz | Augustin Jagg/Andreas Paragioudakis

Veranstaltungsort: Schloss Amberg

Rezitation mit Musik. Humorvoll-Tiefsinniges steht dann im September auf dem Programm. Augustin Jagg  vom Bregenzer Kosmos-Theater rezitiert „Joachim Ringelnatz“, begleitet vom musikalischen Multi-Talent  Andreas  Paragioudakis.

Reservierungen: info@schlossamberg.at

Infos und Jahresprogramm: www.schlossamberg.at

 

23.09.2016

14:00

Tisner Flohmarkt 2016

Veranstaltungsort: Pfarrsaal Tisis

Großer Flohmarkt der Pfarre Tisis mit ganztägiger Bewirtung. Der Erlös kommt zur Gänze dem Umbau der Pfarrsäle und sozialen Projekten zugute. Auskünfte im Pfarramt Tisis 05522 76049 (vormittags)

Freitag, 23. September 14.00 – 19.00 Uhr

Samstag, 24. September 10.00 – 16.00 Uhr

Sonntag, 25. September 10.30 – 13.00 Uhr

Mehr Info, Bilder und Abgabetermine unter www.tisner-flohmarkt.at

 

23.09.2016

17:00

Karate Schnupperkurs für Kinder

Der Shotokan Karate-Club bietet Kindern ab 7 Jahren einen Schnupperkurs an.

Veranstaltungsort: Polytechnische Schule

 

23.09.2016

18:30

Vortrag: Wildtiere an Gebäuden: Hausfreunde oder Störenfriede?

Veranstaltungsort: Palais Liechtenstein

Wildtiere sind nicht nur im offenen Feld oder im Wald anzutreffen, sondern leben auch mit uns in der Siedlung. Einige unter ihnen sind sogar darauf spezialisiert und nutzen Wände, Nischen und Höhlen an und in Gebäuden, oder auch die angrenzenden Gartenbereiche. Diese in unserer unmittelbaren Nachbarschaft zu beobachtenden Wildtiere, wie beispielsweise Mauersegler, Schwalben, Fledermäuse, Igel, Wildbienen und Schmetterlinge, bieten die Möglichkeit des Naturerlebens und bedeuten für viele Menschen Lebensqualität. Zumeist finden Wildtiere aber bei (Neu-) Bau- und Sanierungsarbeiten zu wenig Beachtung und so gehen immer mehr für diese Tiere notwendige Quartiere in den Städten und Dörfern verloren. Michael Stocker, Experte in Bezug auf Arten- und Lebensraumschutz an Gebäuden, zeigt an diesem Abend anhand von Beispielen, was Hausbesitzer, aber auch große Wohnbauträger und Architekten am Gebäude, am Balkon oder im Garten tun können, um Wildtiere zu unterstützen und gleichzeitig Unliebsames zu vermeiden.

Zielgruppe: Hausbesitzer, Häuslebauer, Architekten, Planer, Bauträger

Referent: Michael Stocker, dipl. Zoologe, MSc Co&OE, Wien und Zürich

Veranstalter: Stadt Feldkirch, Abt. Umwelt

 

23.09.2016

19:00

Wie frau richtig (ver)erbt

Veranstaltungsort: FEMAIL FrauenInformationszentrum

Wann sollte frau ein Testament machen?

Erben nur verheiratete Frauen? Welche Rechte haben Lebensgefährtinnen?

Wird meine geleistete Pflege an Angehörigen im Erbsfalle automatisch entschädigt?

Wann bekomme ich eine Witwenpension?

Wann haben meine Eltern und Geschwister keinen Pflichtteilsanspruch?

Wie ist das mit dem Vererben, wenn ich im Ausland wohne oder als Ausländerin in Österreich sterbe?

Der Vortrag ist kostenfrei. Die Teilnehmerinnenzahl ist begrenzt.

Anmeldung unter info@femail.at oder T 31002 erforderlich!

 

23.09.2016

20:00

VOLKSTANZ IM GASTHUS

Veranstaltungsort: Gasthof Löwen Tosters

Zu Volksmusik und Tanz lädt die Trachtengruppe der Stadt Feldkirch nach Tosters ins Gasthaus Löwen. Der Eintritt ist frei.

 

23.09.2016

20:00

Vernissage: Lichtblicke | Eine Installation von Martin Walch

Veranstaltungsort: Johanniterkirche Feldkirch

Vernissage: Freitag, 23. September 2016, 20 Uhr

Dauer der Ausstellung: 16. September bis 10. Dezember 2016

Öffnungszeiten:  Dienstag bis Freitag 10 bis 12 Uhr und 15 bis 18 Uhr,  Samstag 10 bis 14 Uhr

www.johanniterkirche.at

 

23.09.2016

20:15

Leon Koudelak, Gitarrenkonzert

Veranstaltungsort: Theater am Saumarkt

Der renommierte Gitarrenviruose Leon Koudelak gibt eines seiner raren Gitarren Solo Konzerte in Vorarlberg. Er spielt Stücke von Johann Sebastian Bach ebenso wie von Heitor Villa-Lobos oder dem Zeitgenossen Eduardo Marin.

 

24.09.2016

10:00

Tisner Flohmarkt 2016

Veranstaltungsort: Pfarrsaal Tisis

Großer Flohmarkt der Pfarre Tisis mit ganztägiger Bewirtung. Der Erlös kommt zur Gänze dem Umbau der Pfarrsäle und sozialen Projekten zugute. Auskünfte im Pfarramt Tisis 05522 76049 (vormittags)

Freitag, 23. September 14.00 – 19.00 Uhr

Samstag, 24. September 10.00 – 16.00 Uhr

Sonntag, 25. September 10.30 – 13.00 Uhr

Mehr Info, Bilder und Abgabetermine unter www.tisner-flohmarkt.at

 

24.09.2016

9:00

International Experience Cup 2016

Veranstaltungsort: Schulzentrum Oberau

Internationales Nachwuchs-Volleyball-Turnier (Mädchen und Burschen) mit Teilnehmern aus Italien, Frankreich, Deutschland, der Schweiz und Österreich. Freier Eintritt, die Halle ist bewirtet.

Samstag, 24.9. von 9 bis 18 Uhr

Sonntag, 25.9. von 9 bis 15 Uhr

 

24.9. > 8:00

“Unser Markt”: Wochenmarkt

Veranstaltungsort: Marktgasse

Rund ums Jahr findet der Feldkircher Wochenmarkt zweimal in der Woche – dienstags und samstags von 8 bis 13.30 Uhr  im Herzen der Feldkircher Innenstadt in der Marktgasse statt. Ein Nahversorger vom Feinsten. Zahlreiche Obst- und Gemüsebauern in Feldkirch und Umgebung bieten Ihren Kunden liebevoll gepflanzte, gehegte und gepflegte und in der Folge frisch geerntete heimische Produkte an. Daneben werden viele tolle Erzeugnisse von verschieden Direktvermarktern angeboten. Frischer Fisch, Käse aus dem Bregenzerwald und feinste Delikatessen aus Italien und Frankreich runden die große Auswahl ab.

 

24.09.2016

12:00

  1. Stundenlauf der Lebenshilfe Vorarlberg

Veranstaltungsort: Sparkassenplatz

12 Uhr Beginn der Startnummernausgabe (bis 13:45 Uhr) und Bewirtung

13:30 Uhr Offizielle Eröffnung mit dem Lebenshilfe-Maskottchen “Burki”

14 Uhr Start des 21. Feldkircher Stundenlaufs

15 Uhr Musikalische Unterhaltung

16 Uhr Vergabe der Sonderpreise

Strecke: Ca. 700 m langer Rundkurs durch die Stadt Feldkirch

Anmeldungen sind auch kurzfristig vor Ort noch möglich.

Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.

Der Erlös kommt zur Gänze der Lebenshilfe Feldkirch zu Gute.

Anmeldung: stundenlauf@lhv.or.at oder direkt bei der Veranstaltung vor Ort bis 13.45 Uhr.

Weitere Auskünfte: Lebenshilfe Vorarlberg, Tel. 05523 506-10044

www.lebenshilfe-vorarlberg.at

 

24.09.2016

15:00

Theater der Figur: Bobos Betthupferl

Veranstaltungsort: Theater am Saumarkt

Für Kinder ab drei Jahren. Mit Schauspiel, Figurenspiel und Schattentheater, mit viel Musik und ganz ohne Worte wird die Geschichte von Bobos ereignisreicher Nacht erzählt.

 

24.09.2016

20:15

Fiston Mwanza Mujila, Lesung: Tram 83

Veranstaltungsort: Theater am Saumarkt

Fiston Mwanza Mujila gilt als „die literarische Entdeckung des Jahres“ (Le Monde. In diesem Sommer erschien sein Debütroman “Tram 83” bei Zsolnay auf Deutsch. Fiston Mwanza Mujila ist im Kongo aufgewachsen und lebt seit einigen Jahren in Österreich. Er spricht deutsch und verfügt über eine außergewöhnliche Bühnenpräsenz. Seine Lesungen sind ebenso einzigartig wie seine Art zu schreiben.

 

25.09.2016

10:30

Tisner Flohmarkt 2016

Veranstaltungsort: Pfarrsaal Tisis

Großer Flohmarkt der Pfarre Tisis mit ganztägiger Bewirtung. Der Erlös kommt zur Gänze dem Umbau der Pfarrsäle und sozialen Projekten zugute. Auskünfte im Pfarramt Tisis 05522 76049 (vormittags)

Freitag, 23. September 14.00 – 19.00 Uhr

Samstag, 24. September 10.00 – 16.00 Uhr

Sonntag, 25. September 10.30 – 13.00 Uhr

Mehr Info, Bilder und Abgabetermine unter www.tisner-flohmarkt.at

 

25.09.2016

9:00

International Experience Cup 2016

Veranstaltungsort: Schulzentrum Oberau

Internationales Nachwuchs-Volleyball-Turnier (Mädchen und Burschen) mit Teilnehmern aus Italien, Frankreich, Deutschland, der Schweiz und Österreich. Freier Eintritt, die Halle ist bewirtet.

Samstag, 24.9. von 9 bis 18 Uhr

Sonntag, 25.9. von 9 bis 15 Uhr

 

25.09.2016

15:00

Mittelalter: Ist es weit oder nah? – Familienführung

Veranstaltungsort: Schattenburgmuseum

Antworten auf diese und andere Fragen können Sie zusammen mit Ihren Kindern im Museum finden. Die Museumsführer helfen aber gern! Anmeldung erforderlich unter Tel. 05522 71982 oder besuch@schattenburg.at .

Mehr Infos zu dieser und anderen Familienführungen auf www.schattenburg.at .

———————————————————————————

 

Ausstellungen Feldkirch: 15.9. bis 25.9.2016 

Bis 19. September › Sparkasse Feldkirch-Stadt

Sommerausstellung der Kreativwerkstatt

ÖZ: Mo, Di, Do 8–12 Uhr und 14–16 Uhr, Mi 8–12 Uhr und 14–18:30 Uhr, Fr 8–16 Uhr

 

Bis 8. Oktober › Galerie Feurstein

Rosa M Hessling | Elisabeth Vary

ÖZ: Di, Mi, Do, Fr 14–18 Uhr, Sa 11–14 Uhr und nach Vereinbarung

 

Bis 9. Oktober › KunstVorarlberg, Villa Claudia

SCHÄTZE vom Suchen und Finden

10 Positionen aus den Bereichen Malerei, Zeichnung, Druckgrafik, Skulptur, Textil und Cyanotypie

ÖZ: Fr 16–18 Uhr, Sa 15–18 Uhr, So 10–12 und 15–18 Uhr

 

  1. September bis 10. Dezember › Johanniterkirche

Lichtblicke | Eine Installation von Martin Walch

ÖZ: Di bis Fr 10–12 Uhr und 15–18 Uhr, Sa 10–14 Uhr

Vernissage Freitag, 23. September 2016, 20 Uhr

 

  1. September bis 11. Dezember › Palais Liechtenstein

Die Gerechten | Courage ist eine Frage der Entscheidung

ÖZ: Mi bis Fr 16–19 Uhr, Sa und So 10–13 Uhr

Vernissage: Donnerstag, 15. September, 19 Uhr

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Veranstaltungen in Feldkirch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen