AA

Veni, vidi, Zivi! Lebenshilfe sucht neue Zivildiener

Die Zivildiener Magnus Mathis (links) und Lukas Kathan mit Lebenshilfe-Mitarbeiterin Daniela Hagen.
Die Zivildiener Magnus Mathis (links) und Lukas Kathan mit Lebenshilfe-Mitarbeiterin Daniela Hagen. ©Lebenshilfe Vorarlberg
Die Lebenshilfe Vorarlberg begleitet mehr als 1.000 Menschen mit Behinderungen im ganzen Land. Um diesen Personen eine größtmögliche Lebensqualität bieten zu können, ist die Lebenshilfe auch auf die Unterstützung von Zivildienern angewiesen. Im Juni und Juli 2014 beginnen die nächsten Turnusse an den rund 60 Standorten.

 

Wer sich im Zivildienst für Menschen mit Behinderungen engagieren möchte, kann sich ab sofort bei der Lebenshilfe Vorarlberg bewerben (Daniela Hagen, Tel.: 05523 506-10031, E-Mail: daniela.hagen@lhv.or.at). Je früher die Bewerbung erfolgt, desto besser können die Wünsche der angehenden Zivildiener berücksichtigt werden.

 

Quelle: Lebenshilfe Vorarlberg

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Veni, vidi, Zivi! Lebenshilfe sucht neue Zivildiener
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen