Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hitzemarathon im Schnee

©Verkleidet und mit sehr viel Spaß: In Estland rannten zahlreiche Wettbewerber beim Sauna-Marathon durch die eisige Kälte.
Verkleidet und mit sehr viel Spaß: In Estland rannten zahlreiche Wettbewerber beim Sauna-Marathon durch die eisige Kälte.

Extreme Hitze und eisige Kälte kann man meiden oder sich ihr sportlich stellen. Zum Beispiel im Süden von Estland, in der Stadt Otepää, wo am Samstag ein europäischer Sauna-Marathon abgehalten wurde.

Die Viererteams mussten in Verkleidungen gegeneinander antreten, von einer Sauna zur nächsten rennen und jedes Mal mindestens drei Minuten in der Hitze verweilen. Insgesamt lagen 19 Saunen auf der Route, von traditionellen estländischen Saunen bis hin zu Luxus-Hütten und heißen Bottichen waren die verschiedensten Modelle dabei.

“Ich habe Glück”

Ebenso vielfältig waren die Wettbewerber, die teils von weit herkamen: “Das hier ist verrückt, aber in Japan habe ich sowas noch nie erlebt, ich habe Glück.” Gewonnen hat das Team “Selfie”, als Belohnung gab es einen eigenen Whirlpool.

(Reuters)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Video des Tages
  • Hitzemarathon im Schnee
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen