Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gewusst wie: Bauarbeiter sorgt mit Rohr für Beschallung

Weil der Bauarbeiter keinen Lautsprecher hat, wird er erfinderisch.
Weil der Bauarbeiter keinen Lautsprecher hat, wird er erfinderisch. ©glomex
Ein Bauarbeiter sorgt mit einen simplen und genialen Trick für musikalische Unterhaltung auf der Baustelle - ganz ohne Lautsprecher.

Dieser Bauarbeiter würde gerne bei der Arbeit etwas Musik hören - das Problem: Sein Akku ist leer und die Steckdose weit entfernt. Doch davon lässt sich der Mann nicht beirren und findet eine einfallsreiche Lösung.

Rohr statt Lautsprecher

Des Problemes Lösung ist ein langes Rohr. Dieses legt er mit dem einen Ende auf den Lautsprecher seines Handys. Das andere Ende reicht bis zur Baustelle. So wird der Sound durch das Rohr bis hin zu dem Bauarbeiter geleitet, während er das Handy aufladen kann. Wie schlau!

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Video des Tages
  • Gewusst wie: Bauarbeiter sorgt mit Rohr für Beschallung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen