Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fußball im Sumpf

Auf einem Schlammfeld im Norden Russlands tobt sich eine Gruppe Fußballfreunde aus - und steckt dabei tief im Matsch.

Fußball als harter und schmutziger Männersport – bei dieser Gruppe von Ballenthusiasten aus St. Petersburg bekommt eine solche Einordnung eine zusätzliche Bedeutung. Während Fifa-Delegationen die russischen WM-Spielstätten inspizieren, pflügen sie durch einen Sumpf im Norden des Landes.

Einer der Spieler erzählt, diese spezielle Form des Breitensports sei extrem gut für die Kondition: “Es ist nicht leicht, sich hier zu bewegen. Die Füße sind permanent im Schlamm. Schon das Laufen über das Feld ermüdet uns. Da muss man zum Schießen alle Kraft zusammenkratzen. Diese Form ist weniger dynamisch, aber als Training ist es genauso gut wie der große Fußball.”

Weltmeisterschaft im Schlamm-Fußball

Das Ganze soll aus Finnland stammen. Dort findet inzwischen jedes Jahr eine Weltmeisterschaft statt. Der erste, derartige Schlamm-Wettkampf wurde vor 20 Jahren ins Leben gerufen. Mittlerweile erfreut sich die sumpfige Kickerei offenbar wachsender Beliebtheit, und das nicht nur bei diesen schmutzverschmierten Männern. An der WM nehmen laut der Internetseite des finnischen Austragungsortes fast 300 Mannschaften aus zehn Ländern teil. Mit der richtigen Fußball-Weltmeisterschaft in Russland kann sich das noch nicht ganz messen, aber Unterhaltungspotenzial auch für die Zuschauer ist erkennbar vorhanden.

(Reuters)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Video des Tages
  • Fußball im Sumpf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen