Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vanek traf bei 3:1-Sieg Minnesotas in St. Louis

Thomas Vanek erzielte Empty-Net-Goal
Thomas Vanek erzielte Empty-Net-Goal
Der Steirer Thomas Vanek hat am Donnerstag (Ortszeit) in der National Hockey League (NHL) mit Minnesota Wild einen 3:1-Heimsieg bei den St. Louis Blues gefeiert und im dritten Drittel ein Empty-Net-Goal zum 3:1-Endstand erzielt.


Kevin Shattenkirk brachte St. Louis nach einem torlosen ersten Drittel im zweiten Drittel in Führung, ehe der Schweizer Nino Niederreiter für Minnesota ausglich. Im Schlussdrittel traf der Finne Erik Haula zum 2:1 für die Gäste. Vanek fixierte schließlich 1:37 Minuten vor Spielende nach Assist von Charlie Coyle mit einem Treffer ins leere Tor den 3:1-Endstand für Minnesota.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Eishockey
  • Vanek traf bei 3:1-Sieg Minnesotas in St. Louis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen