AA

Vandanser Ministranten auf Romwallfahrt

Die Vandanser Ministranten (in gelb) bei der Abschlussmesse in Rom.
Die Vandanser Ministranten (in gelb) bei der Abschlussmesse in Rom. ©Schuler Thomas
Im August 2015 organisierte Pfarrer Hans Tinkhauser eine Romwallfahrt für alle Ministrantinnen und Ministranten der Pfarren Vandans, Gantschier, St. Anton und Bartholomäberg. Über 70 Kinder, Jugendliche und Erwachsene waren mit von der Partie. Vandans war mit 25 Teilnehmern vertreten

„Höhepunkt der Reise war die Privataudienz beim Papst,“ erzählte Pfarrer Tinkhauser. Für alle Beteiligten war es ein ganz besonderes Erlebnis, das Kirchenoberhaupt Papst Franziskus so nahe sehen zu können;“ so der Pfarrer begeistert. Bei strahlendem Sonnenschein und über 38 ° führte Pfarrer Tinkhauser die Gruppe geschickt durch die Stadt und zeigte die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und die besten Eisdielen. Nach einem feierlichen Abschlussgottesdienst in Sankt Paul vor den Mauern, an dem über 3000 Ministrantinnen und Ministranten aus Österreich teilnahmen, fuhren die Wallfahrer in der Nacht von Donnerstag auf Freitag wieder zurück ins Ländle.

Versehen mit vielen Eindrücken und schönen Erinnerungen wird diese Reise vor allem für die Ministranten ein unvergessliches Erlebnis bleiben.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Vandanser Ministranten auf Romwallfahrt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen