AA

Vandanser Adventmarkt mit großem Rahmenprogramm

©VA
Der vergangene Sonntag stand ganz im Zeichen des alljährlichen Adventmarkts in Vandans. Der gut besuchte Markt fand auch dieses Jahr wieder auf dem Platz zwischen Kirche und Gemeindeamt statt.

An den vielen schön geschmückten Marktständen herrscht von elf Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit reges Treiben. Schöne Handwerkskunst, Basteleien für einen guten Zweck und kleine Geschenke konnten erworben werden. Fürs leibliche Wohl war ebenfalls bestens gesorgt.

 

Tolles Rahmenprogramm

 

Der Spielzeugflohmarkt im Pfarrsaal bot die Möglichkeit, Spielwaren aller Art zu erwerben. Kindergerechtes Basteln und weihnachtliche Filme wurden im Gemeindezentrum für die Kleinsten geboten. Der Nikolaus beschenke die Kinder am Nachmittag mit einem Klosasäckle. Ebenso wurde das 9. Adventfenster beim Gemeindeamt im Rahmen des Adventmarktes geöffnet. Diese erstmalige Aktion wurde von den Kindern der 3a/3b Klassen der Volksschule gestaltet.

 

Integration

 

An ihrem eigenen Stand bewirteten die jugendlichen Asylanten des Haus Noah die Besucher des Adventmarktes. Sie bereiteten kulinarische Köstlichkeiten aus aller Welt zu, welches großen Anklang fand. „Gerade das Kochen der Jugendlichen aus dem Haus Noah stellt das Integrationsbemühen beider Seiten eindrucksvoll unter Beweis. Man könnte auch sagen – das ist gelebte Integration!“, so Bürgermeister Burkhard Wachter.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Vandanser Adventmarkt mit großem Rahmenprogramm
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen