Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Van-Dancers – Linedance aus Vandans

Van-Dancers bei einem Markt in Vandans
Van-Dancers bei einem Markt in Vandans ©Gerhard Scopoli
Vandans. Eine leichte sportliche Betätigung, etwas Konzentrationsarbeit für die grauen Zellen, gesellige Trainingsabende, tolle Country- und Tanzfeste und vor allem schöne Musik - das alles gehört zu Linedance.
Van-Dancers aus Vandans

Ende 2010 haben sich die Van-Dancers, deren Name auf dem Herkunftsort Vandans beruht – zu einem Verein formiert. Die Gruppe selbst gibt es seit ca. 2008 und „die alten Hasen” der Gruppe tanzen bereits seit 2006. Einmal pro Woche treffen sich die insgesamt 21 Mitglieder der Van-Dancers, zu denen auch ein Mann gehört, zum Tanztraining in der Rätikonhalle. Getanzt wird hauptsächlich zu Country-Musik, aber auch zu Cha-Cha, Polka, Boogie, Walzer, Rock’n Roll, aktuellen Chart-Songs oder einfach, was gefällt.

In letzter Zeit verbreitet sich der Catalan-Style, der aus der Linedance-Szene aus Spanien/Italien und Frankreich stammt, immer mehr in Österreich und auch die Van-Dancers haben einige Catalan-Tänze bereits in ihr Repertoire aufgenommen. Typisch für den Catalan-Style ist das „Back to Country” – also das Tanzen auf Country-Songs. Zum typischen Outfit gehören dementsprechend Boots, Jeans, Hemden und natürlich ein Cowboyhut. Der Catalan–Country-style ist temporeicher und auch etwas anspruchsvoller als der klassische Linedance und ist deshalb auch besonders bei den Männern beliebt.

Quelle: Van-Dancers

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Van-Dancers – Linedance aus Vandans
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen