Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

ValBlu-Nachwuchsschwimmer freuen sich über Medaillen

Medaillen für den Valblu-Nachwuchs
Medaillen für den Valblu-Nachwuchs ©SC ValBlu Bludenz
Weingarten (dk). Am Samstag, 8. Juni 2019 fand in Weingarten bei Ravensburg der 4. Internationale Nessenreben-Schwimmtag statt.

Bei bestem Wettkampfwetter traten 17 Vereine aus Deutschland und Vorarlberg zu den Langbahnbewerben im 50-Meter-Becken an. Vier Kinder der Nachwuchs-Wettkampfgruppe des Schwimmclub Valblu Bludenz waren mit dabei und konnten sich bei insgesamt 20 Starts über sieben Medaillen freuen:

Linda Zuderell gewann mit einer Topleistung Gold über 50 m Brust und noch zweimal Silber über 100 m Brust sowie 200 m Brust.

Niklas Tschamon schwamm bei 100 m Schmetterling zu Silber und brachte bei 100 m Rücken Bronze mit nachhause.

Paul Zuderell konnte bei 50 m Brust und 200 m Brust jeweils die Bronzemedaille für sich gewinnen.

Simon Müller schwamm im sehr starken Teilnehmerfeld gleich dreimal knapp an den Medaillenrängen vorbei auf den vierten Rang.

Alle Valblu-Schwimmer konnten ihre persönlichen Bestzeiten durch die tollen Leistungen weiter unterbieten und sind für die Landesmeisterschaften Ende Juni im Valblu Bludenz bestens vorbereitet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • ValBlu-Nachwuchsschwimmer freuen sich über Medaillen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen