Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

ValBlu-Nachwuchsschwimmer freuen sich über Medaillen

Medaillen für den Valblu-Nachwuchs
Medaillen für den Valblu-Nachwuchs ©SC ValBlu Bludenz
Weingarten (dk). Am Samstag, 8. Juni 2019 fand in Weingarten bei Ravensburg der 4. Internationale Nessenreben-Schwimmtag statt.

Bei bestem Wettkampfwetter traten 17 Vereine aus Deutschland und Vorarlberg zu den Langbahnbewerben im 50-Meter-Becken an. Vier Kinder der Nachwuchs-Wettkampfgruppe des Schwimmclub Valblu Bludenz waren mit dabei und konnten sich bei insgesamt 20 Starts über sieben Medaillen freuen:

Linda Zuderell gewann mit einer Topleistung Gold über 50 m Brust und noch zweimal Silber über 100 m Brust sowie 200 m Brust.

Niklas Tschamon schwamm bei 100 m Schmetterling zu Silber und brachte bei 100 m Rücken Bronze mit nachhause.

Paul Zuderell konnte bei 50 m Brust und 200 m Brust jeweils die Bronzemedaille für sich gewinnen.

Simon Müller schwamm im sehr starken Teilnehmerfeld gleich dreimal knapp an den Medaillenrängen vorbei auf den vierten Rang.

Alle Valblu-Schwimmer konnten ihre persönlichen Bestzeiten durch die tollen Leistungen weiter unterbieten und sind für die Landesmeisterschaften Ende Juni im Valblu Bludenz bestens vorbereitet.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • ValBlu-Nachwuchsschwimmer freuen sich über Medaillen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen