Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

UTC Vandans 46. Generalversammlung

©Martin Werle
Sportliche Erfolge - ausgeglichene Finanzen - besondere Ehrungen„Die 1. Jahresbilanz fällt sehr erfreulich aus. Die Kernanliegen konnten vom neuen Vorstand recht gut umgesetzt werden“ resumiert Obmann Siegi STEMER anlässlich der 46. Generalversammlung.

Die Sportwarte Philipp LINDER, Willi PUMMER und Thomas HEPBERGER organisierten neben den jährlichen Vereinsmeisterschaften für Kinder und Erwachsene erstmals ein ITN-Turnier und die Premiere der Montafoner Kinder-und Jugendmeisterschaften, dank der perfekten Platzpflege durch Willi EBNER und Herbert JUEN sowie die gute Klubheimführung von Isolde und Franz RAICH bei besten Bedingungen.

Erfreuliche sportliche Bilanz – Wanderpokale und Landesmeister

Beide Montafoner Wanderpokale – erstmals bei der Jugend und zum zweiten Mal bei den Erwachsenen – haben nun für ein Jahr ihren Platz in Vandans. Zur sportlichen Bilanz trugen neben mehreren Meister- und Vizemeistertiteln bei den Vorarlberger Mannschaftsmeisterschaften auch die Landesmeister Lara LINDER bei den Mädchen U 9 und Sara ERHARD bei den Mädchen U 14 bei.

Damit gehört der UTC Vandans in der vergangenen Saison zu den erfolgreichsten heimischen Tennisclubs.

Engagement des Vorstands

Der Vorstand engagierte sich neben dem Trainings-, Spiel- und Meisterschaftsbetrieb unter anderem für das mittelfristige Vereinskonzept mit speziellen Agenden für jedes Vorstandsmitglied, die Erarbeitung des neuen Jugendprogramms, ein modernes Online-Buchungssystem, regelmäßigen IST/SOLL-Vergleichen im Budget, diverse Anschaffungen, Verbesserungen sowie Sponsoring und Marketing.

Die Mitgliederzahl des UTC Vandans stieg von 147 auf 159, davon 60 Kinder und Jugendliche.

Aus – und Fortbildung

Vereinsmitglied Michael FLATZ ist nun staatlich geprüfter Tennistrainer – Jugendsportwart Thomas HEPBERGER absolvierte die Ausbildung zum staatlichen Tennisinstruktor.

Ausgeglichene Finanzen – Jugendförderung ein Schwerpunkt

Kassier Johannes WACHTER wies bei einem Gesamtrahmen von ca. € 45.000.- im Rechnungsabschluss einen kleinen Überschuss aus. Das Budget für 2018/19 wurde in ähnlicher Höhe beschlossen, für den Einnahmen-Ausgaben-Ausgleich bedarf es besonderer Anstrengungen, an vorderster Stelle für die Jugendförderung.

Ehrungen und Lob vom Vorarlberger Tennisverband – 3 x Gold

Ehrenpräsident Gottfried SCHRÖCKENFUCHS gratulierte dem Verein zur großartigen Arbeit und nahm für den VTV besondere Ehrungen vor. Auf Grund langjähriger herausragender Tätigkeiten erhielten Willi EBNER, Markus BÜCHEL und Philipp LINDER die Ehrenurkunde in GOLD, Martin BRENNER und Helga WACHTER in SILBER sowie Eva Larcher + Dieter VONIER und Astrid ZANDFELD in BRONZE.

Bürgermeister Burkhard WACHTER bedankte sich namens der Gemeinde für die engagierte Vereinstätigkeit und schloss sich wie die Vertreter anderer Ortsvereine den Gratulationen an.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • UTC Vandans 46. Generalversammlung
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen