UTC Schlins mit neuem Obmann

V.l.n.r. Marco Bitschnau, Franz Altstätter, Wolfgang Lässer.
V.l.n.r. Marco Bitschnau, Franz Altstätter, Wolfgang Lässer. ©sa
Schlins. Die 34. Jahreshauptversammlung des Union Tennisclubs im Schlinser Hof stand ganz im Zeichen der sportlichen Erfolge, der Nachwuchsarbeit und Wahl des neuen Obmanns.
JHV_UTC_Schlins_2014

Im Beisein von Mitglieder und Interessierten eröffnete Marco Bitschnau die Versammlung mit der Begrüßung der Ehrenmitglieder. Nebst den hervorragenden sportlichen Leistungen blickte er auch auf großartiges Vereinsjahr in gesellschaftlicher Hinsicht zurück. Dabei zählte er sämtliche Highlights auf – sei es das Sommernachtsfest, das Preisjassen, der Vereinsausflug, das Ortvereinsturnier und das Boccia-Turnier. Mit solchen Aktivitäten verbindet der Verein immer wieder geschickt das Vereinsleben mit dem Familienleben. Anschließend verlas Wolfgang Lässer die Ergebnisse verschiedener Meisterschaftsspiele und Turniere.

 

Dann übergab er das Wort an Mike Burtscher und Schülersportwartin Maria Bitschnau. Sie bedankten sich bei der Vereinsleitung für die perfekte Unterstützung in ihren Tätigkeiten als Trainer und hoben hervor, dass der Verein in Sachen Nachwuchsförderung Vorbildfunktion übernimmt. Bei Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche, wie der „Sommerkönig“ oder das Tenniscamp, konnten sie sich über eine große Teilnehmerzahl freuen. Trotz Investition in eine neue Flutlichtanlage im Jahr 2013, kann der Verein immer noch eine beeindruckende Bilanz vorweisen. Joe Lässer wollte es allerdings an dieser Stelle nicht versäumen, sich bei der Gemeinde Schlins, dem Land Vorarlberg und bei den sämtlichen Sponsoren für die finanzielle Unterstützung zu bedanken.

 

Neuwahlen

 

Im Mittelpunkt des Abends standen die Neuwahlen sämtlicher Funktionäre. Franz Altstätter übernimmt die Funktion des Obmanns und löst somit Marco Bitschnau ab, der aber weiterhin als Obmann-Stellvertreter zur Verfügung stehen wird. Neu übernimmt Wolfgang Lässer die Aufgaben des Schriftführers, Sportwart wird Christian Klammer. Simon Schnetzer wird in Zukunft das Amt des Jugendsportwarts übernehmen.

 

Ehrenurkunde

 

Dem inzwischen verstorbenen Helmut Erne wurde postum die Ehrenurkunde des Vereins verliehen. Gerne nahm Monika Erne diese gerne mit ihren Söhnen entgegen. Die anwesende Bürgermeisterin Gabi Mähr bedankte sich für das bestens funktionierende Vereinsleben, die vorbildliche Nachwuchsförderung und die jährliche Unterstützung bei der Kinder-Sommerbetreuungsaktion der Gemeinde. Die Veranstaltung wurde während des Abends von einer professionellenBilderpräsentation begleitet. Der offizielle Teil fand seinen Abschluss durch einen humorvollen Jahresrückblick 2013.

 

Weitere Infos gibt es auf www.utc-schlins.at.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • UTC Schlins mit neuem Obmann
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen