Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

US-Erfolg beim ersten FIS-Slalom in Laterns

Mit einem klaren Erfolg der US-Amerikanerin Katie Hitchcock endete der erste der beiden FIS-Damen-Slaloms in Laterns.

Von einem Hitchcock-Krimi war das Rennen aber weit entfernt, die Amerikanerin erzielte in beiden Läufen Bestzeit, lag am Ende 1,36 Sekunden vor der Tirolerin Simone Streng und 1,83 Sekunden vor der österreichischen Slalom-Jugendmeisterin Jessica Depauli (Tirol).

Vorarlbergs Läuferinnen erzielten zumindest einen Teilerfolg: Claudia Kohler aus Faschina fuhr auf den 15. Rang, im zweiten Lauf erzielte die ÖSV-NMachwuchsläuferin die zweitbeste Laufzeit hinter Siegerin Hitchcock. Die Großwalsertalerin zeigte sich mit diesem zweiten Lauf entsprechend zufrieden: „Ich habe in diesem Lauf ein gutes Gefühl gehabt, die Laufzeit hat das dann auch bestätigt!“ Als zweitbeste Vorarlbergerin klassierte sich Sabine Rederer (Gisingen) auf dem 30. Platz.

Depauli und Kohler in der Ladys-FIS-Challenge in Führung

Die Tirolerin Jessica Depauli führt nach der dritten Station der Lady-FIS-Challenge mit 145 Punkte die Gesamtwertung an, Simone Streng und Verena Höllbacher liegen auf den Plätzen zwei und drei. Die „Vorarlberg-Wertung“ wird von Claudia Kohler angeführt.

Am Dienstag folgt in Laterns (10 bzw. 12.30 Uhr) der zweite FIS-Slalom, die Rennserie wird am Samstag und Sonntag in Brand mit zwei Riesentorläufen abgeschlossen. (Quelle: Verein)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Laterns
  • US-Erfolg beim ersten FIS-Slalom in Laterns
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen