US-Behörde warnt Bürger vor Spionage-Software

Die US-Behörde empfiehlt ihren Bürgern, Standortanfragen von Apps abzulehnen.
Die US-Behörde empfiehlt ihren Bürgern, Standortanfragen von Apps abzulehnen. ©(Photo by JOEL SAGET / AFP)
Angesichts des zunehmenden Einsatzes von Überwachungssoftware wie Pegasus rät die US-Regierung, sich so zu verhalten, als ob das Smartphone gehackt worden sei.

Unternehmen und Individuen verkaufen kommerzielle Überwachungsinstrumente an Regierungen und andere Einrichtungen, die sie für böswillige Zwecke eingesetzt haben. Journalisten, Dissidenten und andere Personen auf der ganzen Welt wurden mithilfe dieser Tools ins Visier genommen und verfolgt.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Technik News
  • US-Behörde warnt Bürger vor Spionage-Software
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen