AA

Urs Imboden gewinnt Slalom in Schruns

Der für Mazedonien startende Schweizer Urs Imboden holte sich am Dienstag den Sieg im ersten von zwei FIS-Slaloms am Hochjoch in Schruns. Resultate

Auf den Plätzen folgen der Salzburger Markus Maier und Stefan Georgiev aus Bulgarien. Als bester Vorarlberger klassierte sich Christian Hirschbühl auf Platz 27. Björn Sieber und Frederic Berthold, nach dem ersten Durchgang auf den Plätzen 11 und 23 gut klassiert, schieden im zweiten Lauf aus. Der Bregenzerwälder Kilian Albrecht, seit vergangenem Jahr beim bulgarischen Skiverband registriert, war nicht am Start.

Der zweite Torlauf wird am Mittwoch um 10 Uhr gestartet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Urs Imboden gewinnt Slalom in Schruns
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen