Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Urban und modern: E-Scooter mieten in Lustenau

©VOL.AT/Rauch, Symbolbild: APA
Bürgermeister Kurt Fischer bestätigte im VOL.AT-Telefoninterview: In Lustenau kann man ab Ende Juni Scooter mieten. Diese können, wie etwa in Wien oder Innsbruck, per App gebucht werden.

Man kennt sie sonst nur aus Großstädten wie Wien: Sogenannte E-Roller oder E-Scooter. Lustenau könnte bald die erste Gemeinde in Vorarlberg werden, die die modernen urbanen Verkehrsmittel anbietet. “Es ist ganz frisch”, bestätigt Bürgermeister Kurt Fischer im VOL.AT-Telefoninterview. “Wir bekommen jetzt zuerst einmal ein Angebot.” Zum Start sollen fünf Fahrzeuge angeschafft werden. Die Mietkonditionen stehen noch nicht fest, zuerst wolle man erste Erfahrungen sammeln. Man komme gerade von einem Testtermin, ab Ende Juni sollen sie im Zentrum zur Verfügung stehen.

System wie in Großstädten

“Das System ist das selbe, wie man es von Großstädten kennt”, schildert Fischer die Idee. Man wird die Fahrzeuge ausleihen und – wie in Wien und Innsbruck – ganz einfach per App buchen können. Nicht nur das System, auch der Partner wird der selbe wie in den beiden Städten sein. Lustenau macht sich durch die Anschaffung zum Vorreiter: “Im Ländle gibt es das bisher meines Wissens nach noch nicht”, so der Bürgermeister.

Scooter Service von Tier
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lustenau
  • Urban und modern: E-Scooter mieten in Lustenau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen