Unwetter verursacht Schäden in Au

©BilderBox
Au - Bei den Unwettern am Donnerstagabend sind auf einer Alpe des Bergs Kanisfluh im Gemeindegebiet von Au vier Alphütten abgedeckt worden.

Heftige Sturmböen zogen der Gewitterfront voraus und beschädigten die aus Schindeln und Blech bestehenden Dächer. Die Feuerwehr deckte die Hütten behelfsmäßig mit Planen ab, so die Polizei. Die Höhe des entstandenen Schadens war vorerst nicht bekannt.

Insgesamt wurden die Vorarlberger Feuerwehren in den Abendstunden des Donnerstag zu 20 Einsätzen gerufen, hieß es bei der Rettungs- und Feuerwehrleitstelle Feldkirch. Dabei ging es meist um Keller, in die Wasser eingedrungen war, oder um das Wegräumen umgestürzter Bäume. Personen kamen bei den Unwettern nicht zu Schaden. 

Die Feuerwehr Au war mit 30 Mann und zwei Fahrzeugen im Einsatz.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schoppernau
  • Unwetter verursacht Schäden in Au
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen