AA

Unvergessliche Ferien mit Ländle goes Europe

Internationale Begegnungen und spannende Aktivitäten stehen bei den Ländle-goes-Europe-Camps auf dem Programm.
Internationale Begegnungen und spannende Aktivitäten stehen bei den Ländle-goes-Europe-Camps auf dem Programm. ©aha
Wer will in den Ferien schon zu Hause sitzen und nur davon träumen, die Welt zu entdecken? Bei den Jugendcamps von Ländle goes Europe erleben junge Menschen Europa hautnah, verbessern ihre Sprachkenntnisse und schließen internationale Freundschaften.
Unvergessliche Ferien mit Ländle goes Europe

Jedes Jahr war es ein unvergessliches Erlebnis. Durch die beiden Camps schloss ich Freundschaften, die bis heute andauern“, berichtet Elena aus Nüziders.

2020 geht es mit Ländle goes Europe zu erlebnisreichen Camps nach Luxemburg und Deutschland. Die Jugendcamps werden vom EU-Programm Erasmus+: Jugend in Aktion und vom Fachbereich Jugend & Familie beim Amt der Vorarlberger Landesregierung gefördert und sind daher kostengünstig. Reiselustige Jugendliche können sich ab sofort und noch bis 20. Mai 2020 unter www.aha.or.at/lge anmelden.

„Ländle goes Europe“ 2020
LUXEMBURG „Outdoor+“
Zehn aktionsgeladene Tage für Sportbegeisterte im schönen Luxemburg mit Tandem-Mountainbike, Stand Up Paddling, Parkour, Hochseilklettergarten, Longboarding, Outdoor-cooking u.v.m.

DEUTSCHLAND „Eurovisionen 2020“
Außergewöhnliche Location, aufregendes Programm! Workshops rund um digitale Fotografie, Film, Medien, Kunst, Tanz, Theater, GPS-Schatzsuche und Computer – und das auf einer einzigartigen Burg inmitten grüner Natur. Ausflüge nach Trier oder Luxemburg und Freizeitaktivitäten inklusive.

Wann: 24. Juli bis 2. August 2020
Wo: Hollenfels / Luxemburg
Wer: Jugendliche von 15 bis 18 Jahren aus Österreich, Liechtenstein, Finnland, Spanien und Deutschland
Kosten: € 250,- (mit der aha card oder Familienpass € 20,- billiger)
Übernachtung: Jugendherberge Hollenfels
Sprachen: Deutsch, Englisch
Veranstalter: Nordstadjugend

DEUTSCHLAND „Eurovisionen 2020“
Außergewöhnliche Location, aufregendes Programm! Workshops rund um digitale Fotografie, Film, Medien, Kunst, Tanz, Theater, GPS-Schatzsuche und Computer – und das auf einer einzigartigen Burg inmitten grüner Natur. Ausflüge nach Trier oder Luxemburg und Freizeitaktivitäten inklusive.

Wann: 26. Juli bis 1. August 2020
Wo: Neuerburg, Deutschland
Wer: Jugendliche von 13 bis 15 Jahren aus Österreich, Liechtenstein, Frankreich, Deutschland, Italien, Luxemburg, Spanien und Rumänien
Kosten: € 200,- (mit der aha card oder Familienpass € 20,- billiger)
Übernachtung: Jugendburg Neuerburg
Sprachen: Deutsch, Englisch
Veranstalter: E.V.E.A. – Internationale Jugendkommission

Mehr Informationen und Anmeldung unter: www.aha.or.at/lge

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Unvergessliche Ferien mit Ländle goes Europe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen