Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Untergässler Fasnatzunft : Vereinsausflug

©Untergässler Fasnatzunft
Um im abwechselnden Rhythmus zwischen mehrtägigen Mitgliederausflügen und eintägigen Familienausflügen zu bleiben, fand heuer wieder ein mehrtägiger Ausflug für die Mitglieder statt, an dem 20 Mitglieder teilnahmen. Die Reise führte uns für einen Aufenthalt mit 2 Übernachtungen nach Wien.
Untergässler Ausflug 2017

 

Cheforganisator Obmann Horst Mathis hatte ein Kombi-Angebot der ÖBB mit Übernachtung gefunden, das dann für unsere Zunftmitglieder ausgearbeitet wurde. So fuhren wir am Freitag, 25.08.2017 mit dem Bummelzug von Hohenems nach Feldkirch, um dort in den Railjet nach Wien umzusteigen. Nach der Ankunft beim Wiener Hauptbahnhof, konnten im nahegelegenen Hotel „Zeitgeist“ sofort die Zimmer bezogen werden.

Am Abend stand ein Heurigenbesuch im „10er Marie“ in Ottakring auf dem Programm. Am 26.08.2017 hatte uns der Hohenemser Nationalratsabgeordnete Bernhard Themessl in der Hofburg eine Führung in der Silberkammer, der Sissi-Ausstellung und durch die kaiserlichen Gemächer organisiert, zu der er uns aus terminlichen Gründen leider nicht begleiten konnte. Über Audioguide wurden die einzelnen Stationen ausführlich erklärt und so konnte sich jeder die Zeit nehmen, die er brauchte.

Für den Abend machten wir spontan einen Besuch im Prater aus. Bis dahin war der Nachmittag zur freien Verfügung. Im Prater fanden wir das Restaurant „Zum Englischen Reiter“, das mit den besten Stelzen der Stadt warb. Wir wurden nicht enttäuscht. Egal ob Stelzen, Ripple, Schnitzel, oder sonstige Speisen. Alles war ausgezeichnet. Nach dem Frühstück im Hotel „Zeitgeist“ fuhren wir am Sonntag, 27.08.2017 mit dem Railjet wieder zurück ins Ländle.

Danke an Obmann Horst Mathis für die perfekte Organisation des Ausfluges und an Nationalrat Bernhard Themessl für die Organisation der Führung in der Hofburg.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Untergässler Fasnatzunft : Vereinsausflug
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen