AA

Unter Auto gefangen: Polizei befreit Mann in den USA

Im US-Bundesstaat Arizona befreite die Polizei (Symbolbild) einen unter einem Auto steckengebliebenen Mann.
Im US-Bundesstaat Arizona befreite die Polizei (Symbolbild) einen unter einem Auto steckengebliebenen Mann. ©AP
Zwei Polizisten aus dem US-Bundesstaat Arizona bewahrten einen Mann, der unter seinem Auto gefangen war, vor dem Ersticken. Sie hoben dazu das Auto an und zogen den Mann aus der Falle.

Die Bodycam von einem der Beamten zeigt, wie Devon Haycock unter einem Auto, das er zuvor reparierte, gefangen war und steckengeblieben ist. Der Grund des Unfalls: Als Haycock das Auto reparierte, gab plötzlich der Wagenheber nach - der Mann blieb stecken.

Seine Frau rief die Polizei, die ihn sogleich versuchte aus der Falle zu befreien. Die Polizisten haben den Mann aus den USA vermutlich vor dem Ersticken gerettet - denn atmen konnte Devon Haycock unter dem Auto kaum. Er erlitt einen Schock - weitere Verletzungen sind jedoch nicht bekannt.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Video des Tages
  • Unter Auto gefangen: Polizei befreit Mann in den USA
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen