AA

Unsere Hächla stellt Corona ein Bein…

Das Covid-19-Virus beherrscht im Moment unser Ländle und macht es heuer unmöglich, den Nüziger Faschingsumzug am Fasnat Zischtig durchzuführen. Nicht so unsere Hächla.

Sie versucht mit aller Kraft der Pandemie zu trotzen, um am Faschingssamstag unter das wissbegierige Volk gebracht werden zu können. Damit dieses Vorhaben gelingt, sind wir auf eure Hilfe angewiesen und auf der Suche nach lustigen Ereignissen, welche sich im Nüziger Dorfleben ereignet haben.

Es würde uns sehr freuen, wenn ihr uns Beiträge per Post an die Fasnatzunft Nüziders, Zunftschreiber Matthias Gestrich, Illweg 8a, 6714 Nüziders, per E-Mail an haechla@fz-nueziders.com oder auf unserer Website www.fz-nueziders.com zusenden könntet. Ihr könnt die Beiträge bei jedem Zunftmitglied abgeben, damit diese an die Hächla-Redaktion weiterleitet.

Die unabhängige Dorfzeitung mit leicht verderblichem Inhalt ist am Samstag, den 13.02.2021 druckfrisch an den bekannten Stellen, heuer jedoch nur in Nüziders, erhältlich.

Wir freuen uns auf eure Beiträge und bedanken uns schon jetzt recht herzlich für eure Mithilfe!

Mit einem dreifachen Bira, Bira - Mähl
Eure Mählbira Fasnatzunft Nüziders

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Unsere Hächla stellt Corona ein Bein…
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen