AA

Unser Fenstertage-Guide 2019: Mit wenigen Urlaubstagen viel Freizeit genießen

2019 fallen einige Feiertage besonders günstig und bieten genug Gelegenheit, ab und zu auszuspannen.
2019 fallen einige Feiertage besonders günstig und bieten genug Gelegenheit, ab und zu auszuspannen. ©APA/dpa
Wir haben die besten Tipps für alle, die aus den Fenster- und Feiertagen im ersten Halbjahr 2019 möglichst viel Urlaub herausholen möchten.
Reiseinspirationen

Auch im nächsten Jahr gibt es wieder viele Fenster- und Feiertage, die sich mit wenigen Urlaubstagen und rechtzeitiger Reiseplanung in herrlich lange Wochenenden und entspannte (Kurz-)Urlaube verwandeln lassen. Besonders günstig fallen 2019 der Ostermontag, der Staatsfeiertag, Pfingsten und Fronleichnam.

Da freut sich der Osterhase: 9 Tage frei

Ostern bietet dieses Jahr die einzigartige Chance, mit nur vier Urlaubstagen ganze neun Tage lang zu urlauben. Einfach von Dienstag, 23. April bis Freitag, 26. April frei nehmen und eine herrlich lange Urlaubswoche genießen. Der freie Ostermontag macht’s möglich.

Den Staatsfeiertag mit Urlaub feiern

Weil der Staatsfeiertag 2019 auf einen Mittwoch fällt, ergeben sich für Urlaubsfreunde gleich mehrere interessante Möglichkeiten rund um den 1. Mai jede Menge Freizeit zu genießen: Entweder Montag, 29. April und Dienstag, 30. April freinehmen und fünf Tage ausspannen. Oder Donnerstag, 2. Mai und Freitag, 3. Mai zum verlängerten Urlauben nützen. Besonders Erholungsbedürftigen empfehlen wir übrigens statt Entweder-oder, Sowohl-als-auch: Für volle neun Tage entspannenden Urlaub.

©checkfelix

Zu Pfingsten freuen sich nicht nur Väter auf einen Extra-Urlaub

In diesem Jahr fallen Vatertag und Pfingsten auf dasselbe Wochenende – die ideale Möglichkeit, mit nur vier Urlaubstagen allen Vätern ganze neun Tage Abstand vom Alltag zu gönnen. Einfach rechtzeitig vom Dienstag, 11. Juni bis Freitag, 14. Juni frei nehmen und mit der Familie oder unter Freunden ausspannen.

Fronleichnam: So wird der Feiertag zur Wochenend-Feier

Fronleichnam ist dieses Jahr an einem Donnerstag. Genauer: Am 20. Juni. Somit genügt schon ein einziger Urlaubstag, um diesen Feiertag in ein langes Wochenende zu verwandeln. Oder man nimmt sich vier Tage frei und genießt gleich neun Tage, um die Seele baumeln zu lassen. Der Urlaubszettel muss in diesem Fall vom 17. bis 19. Juni (Montag bis Mittwoch) und am Freitag, den 21. Juni ausgefüllt werden.

Mit den Aussichten auf regelmäßige Erholungsphasen 2019 steht einem entspannten Start ins neue Jahr nichts mehr im Wege. Wer die gewählten Urlaubstage am liebsten mit einem günstigen Kurzurlaub verbindet, findet übrigens mit dem checkfelix Fenstertage-Guide zu den entsprechenden Terminen gleich die passenden Reiseinspirationen.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Unser Fenstertage-Guide 2019: Mit wenigen Urlaubstagen viel Freizeit genießen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen