AA

„Uns vereint die Liebe zur Natur“

©Privat
Hollywood-Export Manuel Schwarz aus Lustenau schwebt mit der bekannten Schauspielerin Kara Flowers auf Wolke sieben.

von Joachim Mangard/Wann & Wo

Folgt man dem Schauspieler und Fotomodel auf Social Media, entdeckt man seit geraumer Zeit viele gemeinsame Bilder mit der attraktiven Schauspielerin Kara Flowers, bekannt aus Filmen wie „Passengers“, „Vengeance – Pfad der Vergeltung oder der „Let’s be Cops – Die Party Bullen“. Die beiden Verliebten teilen aber nicht nur ihre Leidenschaft in Sachen Schauspiel: „Wir sind seit rund einem Jahr zusammen. Und es ist eine interessante Dynamik. Wir helfen uns viel, aber geben uns auch den Raum, um kreativ zu sein, ohne dass sich unsere Karriere zu sehr ins private Leben einmischt. Wir werden aber sicher mal zusammen filmen, wenn sich die Möglichkeit ergibt und sich ein interessantes Drehbuch bietet“, erzählt Manuel gegenüber WANN & WO.

„Gemeinsame Zeit im Freien“

„Am meisten verbindet uns unsere Liebe zur Natur. Wir gehen gerne Wandern und Zelten. Im Mai waren wir für eine Woche im Redwood Nationalpark unterwegs“, führt der 38-Jährige fort. Aktuell arbeite der smarte Mime mit Lustenauer Wurzeln in Los Angeles an einem eigenen Drehbuch, worüber er aber noch nicht viel verraten wolle. „Ich konzentriere mich aufs Schauspiel, das hat bei mir Vorrang und macht auch immer noch am meisten Spaß. Fotos mache ich dann, wenn sich über meine Agentur ein Job ergibt.“ Vorarlberg hat aber nach wie vor einen Fixplatz im Leben, zumeist besucht er ein bis zwei Mal im Jahr seine Heimat, um sich mit Freunden zu treffen, oder auf ein Bier im Dornbirner Engel, seiner Stammbeiz. Wer weiß, vielleicht sitzt ja das nächste Mal Kara mit im Flieger, denn in Sachen Natur kann Vorarlberg doch locker mithalten, oder?

(WANN & WO)

Hier die ganze WANN & WO-Ausgabe online lesen

Wann_Und_Wo
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wann & Wo
  • „Uns vereint die Liebe zur Natur“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen