AA

Universitätslehrgang für Controlling

14 TeilnehmerInnen erhielten die akademische Bezeichnung "Akademische/r Controller/in".
14 TeilnehmerInnen erhielten die akademische Bezeichnung "Akademische/r Controller/in". ©VLK
Lochau - Insgesamt 14 Absolventinnen und Absolventen des Universitätslehrganges für "Controlling - Mit Informationen erfolgreich führen und steuern" erhielten kürzlich in Schloss Hofen ihre Zeugnisse.

Die Leiterin der Wissenschaftsabteilung Gabriela Dür unterstrich bei der Abschlussfeier die gute Zusammenarbeit mit der Universität Innsbruck. Weiters betonte sie den beträchtlichen Einsatz der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die neben Beruf und Familie eine Weiterbildung absolvieren.

Der dreisemestrige Universitätslehrgang wird vom Wissenschafts- und Weiterbildungszentrum Schloss Hofen in Zusammenarbeit mit der Universität Innsbruck durchgeführt. Die berufsbegleitende Konzeption ermöglicht eine fundierte und praxisbezogene Weiterbildung ohne Unterbrechung der beruflichen Laufbahn. Über die erfolgreiche Absolvierung wird von der Universität Innsbruck ein Abschlusszeugnis ausgestellt.

Angesprochen sind Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte und Mitarbeiter aus allen Branchen und Unternehmen sowie aus Non-Profit-Organisationen, Vereinen, Verwaltungen und Kommunalbetrieben, die an Controllingwissen interessiert sind und es in ihrer Organisation umsetzen wollen.

Der nächste Lehrgang dieser praxisbezogenen und berufsbegleitenden Spezialisierung auf dem Gebiet des Controllings beginnt im September 2012. Interessierte erhalten nähere Informationen unter www.schlosshofen.at bzw. unter der Telefon-Nummer 05574/4930-0.

(VLK)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lochau
  • Universitätslehrgang für Controlling
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen