Universität Liechtenstein sucht neues Führungspersonal

Die Personalsuche für die Stelle des Rektors sowie eines Verwaltungsdirektors für die Universität Liechtenstein startet dieser Tage.
Die Personalsuche für die Stelle des Rektors sowie eines Verwaltungsdirektors für die Universität Liechtenstein startet dieser Tage. ©Universität Liechtenstein
Die Universität Liechtenstein setzt Schritte, um offene Führungspositionen im Rektorat zu besetzen. Die Personalsuche für die Stelle des Rektors sowie eines Verwaltungsdirektors startet dieser Tage.

Um sich den Herausforderungen in einem äusserst dynamischen Hochschulumfeld auch in Zukunft erfolgreich stellen zu können, haben unter der Leitung des Universitätsrats interdisziplinäre Teams aus allen Bereichen der Universität seit Anfang des Jahres in einem breit abgestützten Beteiligungsprozess Eckpfeiler für die künftige operative Führung der Universität ausgearbeitet.

Insbesondere mit einer angepassten Aufgabenverteilung und klaren Verantwortlichkeiten im Rektorat soll Stabilität nach innen und aussen geschaffen und gleichzeitig den Bedürfnissen des Landes und den Grundsätzen der guten Unternehmensführung Rechnung getragen werden.

Prozess gestartet

„Mit diesen Schritten schafft der Universitätsrat Sicherheit und Stabilität, damit sich die Universität Liechtenstein auch künftig erfolgreich auf ihr Kerngeschäft der Lehre, Forschung und des Wissenstransfers zum Nutzen des Landes fokussieren kann“, zeigt sich Dr. Klaus Tschütscher, Präsident des Universitätsrats, überzeugt.

Der Rekrutierungsprozess für die Positionen eines Rektors und Verwaltungsdirektors startet per sofort. Die Ausschreibung für die Rektorin beziehungsweise den Rektor richtet sich an Professorinnen und Professoren innerhalb und ausserhalb der Universität Liechtenstein. Als Verwaltungsdirektorin oder -direktor wird eine regional gut verankerte Persönlichkeit gesucht.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Liechtenstein
  • Universität Liechtenstein sucht neues Führungspersonal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen