AA

UnionCup in Mörbisch

3. Platz dür die Schülerringer des URC Simon Installationen Mäder bie den Unionmeisterschaften im Ringen in Mörbisch.

Nach einer turbulenten Anreise am Freitag stellten unsere Jungs und Mädchen bei den österreichischen Unionmeisterschaften ihr Können unter Beweis.
Auf dem Gelände der Mörbischer Seefestspiele kämpften über 100 Ringer von allen Union Vereinen um die österreichischen Meistertitel. David Losert, Johannes Simma und Nico Lederhaß gewannen 3 Meistertitel für den URC Simon Installationen Mäder. Weiters konnten mit Sven Ender, Andreas Simma, Andreas Lampert und Ömer Cetinkaya 4 Vizemeistertitel errungen werden.
Zum 3. Platz in der Mannschaftswertung trugen noch bei: Manuel Bruckmeier 3.Platz, Bernd Stark 4.Platz, Daniel Rohrbacher und Annabelle Klien 5.Platz.
Nach der Siegerehrung klangen die österreichischen Unionmeisterschaften bei der „After Fight Party“ gemütlich aus.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Mäder
  • UnionCup in Mörbisch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen