AA

Unfall mit Schwerverletztem in Götzis: Polizei fasst Fahrerflüchtigen bei Kontrolle

Polizeikontrolle klärt Unfall mit Fahrerflucht.
Polizeikontrolle klärt Unfall mit Fahrerflucht. ©APA (Themenbild)
Götzis. Nach einem Unfall mit Fahrerflucht ist ein 72-jähriger Unfalllenker bei einer Polizeikontrolle angehalten worden.

Der Unfall hatte sich, wie berichtet, am 21. November in der Dr.-A-Heinzle-Straße Höhe Autohaus Beck in Götzis ereignet. Ein 61-jähriger Mann war von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der Autofahrer beging Fahrerflucht, die Polizei bat daraufhin um Hinweise aus der Bevölkerung.

Wie die Polizei am heutigen Donnerstag berichtet, fiel Beamten bei einer Polizeikontrolle am darauffolgenden Tag ein beschädigtes Fahrzeug auf. Der Fahrer, ein 72-jähriger Mann, zeigte sich schließlich geständig, mit dem Fußgänger kollidiert zu sein. (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Götzis
  • Unfall mit Schwerverletztem in Götzis: Polizei fasst Fahrerflüchtigen bei Kontrolle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen