Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Unfall in Bregenz-Fluh - Auto überschlägt sich

©VOL:AT/Vlach
Ein schwerer Unfall ereignete sich am Montagnachmittag in Bregenz-Fluh. Ein Auto hatte sich überschlagen.
Bregenz-Fluh: Pkw überschlägt sich
NEU

Am Montagnachmittg fuhr ein 19-jähringer Mann aus Langenegg mit seinem Pkw auf der Langenerstraße in Fahrtrichtung Bregenz.

In Bregenz-Fluh kam er auf der regennassen Fahrbahn in der dortigen Rechtskurve ins Schleudern. In der nachfolgenden Linkskurve kam er schließlich rechts von der Fahrbahn ab und fuhr die Böschung hinauf. Folglich überschlug sich der Pkw über die Fahrerseite die Böschung hinunter bis das Fahrzeug mit dem Dach auf der Fahrbahn zu liegen kam.

Der Lenker und sein Beifahrer konnten sich selbst aus dem auf dem Dach liegenden Auto befreien und wurden anschließend von den Zeugen am Unfallort erstversorgt, bevor sie mit der Rettung zur ambulanten Behandlung ins LKH Bregenz verbracht wurden.

Kein Alkohol im Spiel

Die Langenerstraße war aufgrund der Unfallaufnahme und der Fahrzeugbergung im Bereich der Unfallstelle von 15.40 Uhr bis 16.15 Uhr komplett gesperrt. Die Verkehrsumleitung erfolgte über die Fluherstraße. Sowohl beim Lenker als auch beim Beifahrer verlief ein durchgeführter Alkomattest negativ.

Im Einsatz waren 15 Personen der Feuerwehr Bregenz-Fluh, ein Rettungswagen mit drei Rettungssanitätern und vier Beamte der Bundespolizei.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Unfall in Bregenz-Fluh - Auto überschlägt sich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen