Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Und täglich laufen Boote auf: FW Hard warnt vor Sandbank vor Rhein-Mündung

FW Hard warnt aufgrund zahlreicher Vorfälle der letzten Wochen vor Sandbank. Im Bild: ein aufgelaufenes Segelboot.
FW Hard warnt aufgrund zahlreicher Vorfälle der letzten Wochen vor Sandbank. Im Bild: ein aufgelaufenes Segelboot. ©FW Hard
Hard. Vor der Mündung des Neuen Rheins hat sich eine Sandbank gebildet. Nichts besonderes, mag man meinen - wenn nicht fast täglich Boote auflaufen würden. Aufgrund zahlreicher Vorfälle in den letzten Wochen warnt die Feuerwehr Hard vor der Untiefe - und gibt Tipps für den Fall der Fälle.

Die Untiefe vor der Mündung des Neuen Rheins sei zwar mit einer Warnboje gekennzeichnet worden. Gerade diese aber scheine Freizeitskipper magisch anzuziehen. Fast täglich laufen derzeit Boote in eben diesem Bereich auf, berichtet die Feuerwehr Hard am Dienstag.

Manche kommen aus eigener Kraft oder mit privater Hilfe wieder frei. Andere wählen den Notruf und werden von den Einsatzkräfte aus ihrer misslichen Lage befreit.

Ganz abgesehen vom möglichen Schaden am Boot: Weil bei einer Grundberührung Personen verletzt oder über Bord gehen könnten, empfiehlt die Feuerwehr Hard, den Bereich mit einem großzügig bemessenen Sicherheitsabstand zu umschiffen. Auch Beschädigungen an Antrieb, Ruderanlage oder Bootskörper seien möglich.

©Motorboot auf Sandbank vor Mündung des Neuen Rheins aufgelaufen, die Feuerwehr Hard im Einsatz. Foto: FW Hard

Im Fall der Fälle heiße es: Ruhe bewahren und eventuell Verletzten helfen.

Sollte kein Freikommen mehr möglich sein, raten die Experten:

  • Segel bergen
  • Motor ausschalten
  • Notruf absetzen
  • andere Skipper warnen
  • gegebenenfalls Beleuchtung einschalten

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hard
  • Und täglich laufen Boote auf: FW Hard warnt vor Sandbank vor Rhein-Mündung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen