AA

Umweltwoche 2. bis 10. Juni 2012 in Rankweil

"Unser kleines Dorf" - Buchvorstellung durch Autor Josef Nussbaumer.
"Unser kleines Dorf" - Buchvorstellung durch Autor Josef Nussbaumer. ©Josef Nussbaumer
Was wäre, wenn... die Welt ein Dorf mit 100 Menschen wäre? Josef Nussbaumer präsentiert am Weltumwelttag, Dienstag, 5. Juni sein Buch „Unser kleines Dorf" in Rankweil. Darin geht er der Frage nach, wie unsere Welt aussehen würde, wenn sie nur noch aus einem Dorf mit 100 Menschen bestünde.

Woher käme die Energie? Und was würde mit dem Müll passieren?

Wir leben in ihr­ – die Umwelt – daher sind wir alle dafür verantwortlich was mit ihr geschieht. Es gibt zahlreiche kleine Dinge, die leicht umsetzbar sind. In Rankweil gibt es während der Umweltwoche zahlreiche Aktionen, Exkursionen und Vorträge zum Thema Umweltschutz.

Aktionen über die ganze Woche
Bereits im Mai sind die Volksschulkinder in Rankweil im Rahmen des Projektes „Schoolwalker“ zu Fuß zur Schule gegangen. Zum Abschluss des Projektes werden die Kinder während der Umweltwoche die Klimabündnis-Ausstellung besuchen und mit Dr. Peter Steidl den Lebensraum Fluss näher kennen lernen. Auch die Bibliothek Rankweil und die Buchhandlung Brunner verleihen und verkaufen während der ganzen Woche Bücher zum Thema Umwelt.

Programm in Rankweil
Dienstag, 5. Juni – Buchvorstellung „Unser kleines Dorf” mit Josef Nussbaumer
Mittwoch, 6. Juni – Mittwochmarkt am Marktplatz Rankweil mit Themenschwerpunkt Artenvielfalt
Mittwoch, 6. Juni – Eröffnungsfeier der “Landesradroute Alltag”, Montfortstraße bis Schwimmbadsteg
Mittwoch, 6. Juni – Lesenachmittag für Kinder von 6 bis 8 Jahren
Samstag, 9. Juni – Tag des offenen Bienenstocks
Samstag, 9. Juni – Geführte Familienwanderung zum Thema Lebensraum Wald

Weitere Infos und Anmeldungen beim Bürgerservice der Marktgemeinde Rankweil unter T 05522 405 oder buergerservice@rankweil.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Umweltwoche 2. bis 10. Juni 2012 in Rankweil
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen