AA

Umbauarbeiten beim Rathaus Bludenz

Die unhandlichen Flügektüren beim Haupteingang des Rathauses gehören bald der Vergangenheit an.
Die unhandlichen Flügektüren beim Haupteingang des Rathauses gehören bald der Vergangenheit an. ©Stadt Bludenz
Bludenz. Der Haupteingang beim Rathaus Bludenz wird ab Donnerstag, 10. Juni, umgebaut. Während der Dauer der Bauarbeiten erfolgt der Zugang zum Gebäude über den Eingang bei der Stadtpolizei und über die Rathaus-Tiefgarage.

In den kommenden Wochen werden die Flügeltüren beim westseitigen Haupteingang ausgebaut und durch elektrische Schiebetüren ersetzt. Damit wird künftig der barrierefreie Zugang zum Rathaus deutlich verbessert. Während der Dauer der Bauarbeiten ist der Zutritt über den Haupteingang nicht möglich.  Besucherinnen und Besucher sind daher dazu angehalten, den südseitigen Eingang bei der Stadtpolizei zu nutzen. Der barriererfreie Zugang zum Rathaus erfolgt während der Dauer der Bauarbeiten über den Eingang in der Rathaus-Tiefgarage.

Die Umbauarbeiten im Bereich des Haupteinganges dauern voraussichtlich bis Ende Juni. Die Kosten für den Türentausch belaufen sich auf rund 40.000 Euro.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Umbauarbeiten beim Rathaus Bludenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen