Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Um bis zu vier Euro: Netflix wird teurer

Netflix könnte schon bald teurer werden.
Netflix könnte schon bald teurer werden. ©Glomex
In den USA hat der Steaming-Dienst Netflix bereits seine Preise erhöht. Bis zu 18 Prozent teurer wird die Video-Plattform für die Nutzer. Und auch im deutschsprachigen Raum sind Preis-Tests angekündigt.

Der beliebte Steaming-Dienst Netflix dreht in den USA kräftig an der Preisschraube – bis zu 18 Prozent teurer wird das Streaming-Portal für seine Nutzer.

Auch in Deutschland sind erste Test mit teureren Preisen schon angelaufen. Bis zu vier Euro beträgt hier der Preisanstieg. So könnte das Basispaket zukünftig 9,99 Euro statt 7,99 Euro, für das Standartpaket könnte man bald 13,99 Euro statt der gewohnten 10,99 Euro ausgeben. Und auch der Preis für das Premiumangebot könnte von knapp 14 Euro auf knapp 18 Euro steigen.

Preise von Netflix noch ungewiss

Wann die Preise erhöht werden und in welchem Ausmaß das stattfindet, gibt Netflix allerdings noch nicht bekannt. Das Unternehmen spricht lediglich von Tests, um die Zahlungsbereitsschaft von Kunden besser einschätzen zu können.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Technik News
  • Um bis zu vier Euro: Netflix wird teurer
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen