AA

Ulrika´s Manufaktur und Pimpinella neu in d´r Gass

Andrea Ruckendorfer, Ulrika Eberle und Claudia Matt, Gunther Fenkart, Andrea Meyer und Bettina Egle (v.l.)
Andrea Ruckendorfer, Ulrika Eberle und Claudia Matt, Gunther Fenkart, Andrea Meyer und Bettina Egle (v.l.) ©TF/
Hohenems. Mit dem Naturwaren-Laden Pimpinella und Ulrika´s Manufaktur eröffneten zwei neue Geschäfte in der Marktstraße 40, in den ehemaligen Räumlichkeiten von Pfanner Schutzbekleidung.
Eröffnung von Ulrika´s Manufaktur und Pimpinella

Claudia Matt bietet zahlreiche Produkte, die aus Naturmaterialien stammen oder ein nachhaltiges Rezept verfolgen: zertifizierte Naturkosmetik, ätherische Öle, Pflanzenöle, Tonerde Naturseifen, Kräuter und ausgewählte Teesorten. Viele der Produkte stammen aus regionaler Produktion und werden in Handarbeit hergestellt. Ein langer Tisch aus alten Eschendielen inmitten des Ladens bietet Platz für interessante Workshops und Kurse zu Themen wie „Naturkosmetik und Alltagshelfer selber herstellen“, „Die Magie des Räucherns“ oder „Vergessene Heilmethode – Wickel & Auflagen“. Im danebenliegenden Behandlungsraum sorgen Klangschalenbehandlungen und Kräuterwickel für Entspannung.

Ulrika Eberle stellt in ihrer Manufaktur feinste Senfsaucen, Pesto´s, Frucht- und Tomatensaucen, Marmeladen und Kräutersalze in Handarbeit mit Zutaten aus bester Qualität her. Die hochwertigen, naturreinen Produkte aus der Region werden in kleinen Kochtöpfen, ohne Konservierungsstoffe, ohne Geschmacksverstärker und ohne künstliche Aromen zubereitet, sind vegan und für Ernährungsbewusste und Genießer etwas Besonderes.

Zur Eröffnung der beiden besonderen Geschäfte gratulierten u.a. Stadtmarketing-Geschäftsführerin Andrea Ruckendorfer und Standortmanagerin Andrea Meyer, WIGE-Obmann Gunther Fenkart mit Gattin Petra, die Stadträte Markus Klien und Martin Buder in Vertretung von Bürgermeister Dieter Egger, Bettina und Patrick Egle vom Lusthaus. Die Bio-Weine von Stefan Birkel, der monatlich einen Weinverkauf und auf Wunsch auch Degustationen durchführt, genossen auch Heidi Ender und Hilde Rüdisser vom Frauenzimmer, Paul Mathis und Claudia Mathis-Weirather (Uhren, Schmuck Weirather), Petra und Heribert Amann (Fräulein Amann) sowie Hausherr Markus Schadenbauer-Lacha (Lacha und Partner). 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Ulrika´s Manufaktur und Pimpinella neu in d´r Gass
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen