Ulrich Wohlgenannt in Reit im Winkel auf Platz zwei

Beim Löwenbräu-Cup der Spezialspringer am in Reit im Winkel (GER), der vom ÖSV regelmäßig mit einer starken Mannschaft beschickt wird, erreichte der Dornbirner Ulrich Wohlgenannt einen zweiten Platz in der Klasse Schüler II.

Lenz Johannes belegten den dritten Rang in der Klasse Jugend II, Patrick Streitler belegte Platz sieben bei den Schülern II und Niklas Gutknecht belegte Platz 12 bei der Jugend I.

Der Dornbirner Johannes Lenz wurde wegen eines zu großen Anzugs für den gleichzeitig gewerteten Austria-Cup disqualifiziert. Für den Löwenbräu-Cup gab es keine Materialkontrolle.

 

Ergebnisse siehe http://www.wsv-reitimwinkl.de/wsv/wsv/index.php

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Ulrich Wohlgenannt in Reit im Winkel auf Platz zwei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen