UIAG steigt bei LCS ein und bringt gleich Geld mit

Weiters brachte die UIAG 2 Mio. Euro als Finanzierungen in die LCS ein.
Weiters brachte die UIAG 2 Mio. Euro als Finanzierungen in die LCS ein. ©Symbolbild/Bilderbox
Die oberösterreichische Unternehmens Invest AG (UIAG) hat am Mittwoch um 1,32 Mio. Euro 30 Prozent der Vorarlberger LCS Holding GmbH erworben.

Weiters brachte die UIAG 2 Mio. Euro als Finanzierungen in die LCS ein. Die LCS Holding GmbH hält jeweils 90 Prozent an der Gantner Seilbahnbau GmbH und der LCS Cable Cranes GmbH mit Sitz in Sulz, teilte die UIAG am Mittwoch mit.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • UIAG steigt bei LCS ein und bringt gleich Geld mit
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen