AA

UGOTCHI auf Capri Sonne Tour

Ein Küken machte österreichischen Volksschülern Beine - so auch der VS Dornbirn Haselstauden, die unter 1.400 Klassen ausgelost wurde.

Vier Wochen sammelten rund 30.000 Kinder Punkte für ausreichend Bewegung, genügend Schlaf und gesunde Ernährung und machen die Bewegungsinitiative der SPORTUNION zur Größten des Frühjahres 2008.

Am 13. Juni 2008 kommt UGOTCHI mit den professionellen Kinder- und Jugendexperten – Animateuren der SPORTUNION Jugend – endlich die Kinder in Dornbirn besuchen. Die VS Dornbirn Haselstauden und die Vereine Schwimmunion Dornbirn und Union Ringerclub Wolfurt zählen zu den Auserwählten. Sie wurden aus 1.400 Klassen gezogen und freuen sich nun über den Besuch von UGOTCHI.

Insgesamt werden bei der Tour rund 2.000 Volksschüler in allen Bundesländern besucht und sie erwarten spannende Parcours, Spiele und viel Action.

Wenn Kinder auf ihre Lieblingsnachspeise verzichten und statt vor dem Computer zu sitzen im Freien Sport betreiben, dann ist wieder „UGOTCHI Zeit“.

Das beliebteste Küken Österreichs bewegt im Frühjahr 2008 mehr als 1500 Kinder in 80 Volksschulklassen in Vorarlberg. UGOTCHI ist die größte Bewegungsinitiative Österreichs.

Ab 29. Mai ist es endlich wieder soweit: Nach dem großen Erfolg im Winter kommt UGOTCHI mit den Animateuren der SPORTUNION Jugend erneut die Kinder in den Schulen besuchen und bringt spannende Spiele und Bewegungsstationen mit. Das eingespielte Team aus staatlich geprüften Sportjugendleitern rund um Tourleiter und Jugendkoordinator Martin Krakhofer kann die vielen aktiven Kids und leuchtenden Kinderaugen kaum mehr erwarten. „Wenn hunderte Kinder einen Vormittag lang durch Geräteparcours toben und „ihrem“ Maskottchen in die Augen schauen können ist das eine sehr schöne Bestätigung für unsere Arbeit“ freut sich Martin Krakhofer auf die Neuauflage der Tour.

In Vorarlberg wird die Volksschule Dornbirn Haselstauden und der Verein Union Ringer Club Wolfurt besucht und alle sind im UGOTCHI Fieber, denn der sehnlichste Wunsch der Kinder war es, das nette Küken endlich einmal persönlich kennen zu lernen.

„Vier Wochen zählte für die Kinder nichts anderes als gesund Essen, viel Bewegung und ausreichend Schlafen“, weiß Evi Diem, Trainerin im URC Wolfurt. „Und das ist auch das Außergewöhnliche an der Initiative: Die Kinder werden selbst aktiv und machen sich Gedanken. Dass nun UGOTCHI zu uns kommt ist natürlich etwas Besonderes.“

Prominente Unterstützung durch Olympia-08-TeilnehmerInnen

Unterstützung erhält die Aktion von Sportclips im ORF. Dabei werden Kids in allen Lebenslagen von österreichischen Sportlern – allen voran die Olympia-08-Teilnehmern, Schwimmerin Birgit Koschischek und Sebastian Stoss, sowie dem frischgebackenen Judo-Europameister Ludwig Paischer, sowie Andi Goldberger motiviert, sich zu bewegen.

Andi Goldberger ist von der Aktion überzeugt: „UGOTCHI und die Bewegungsclips sollen den Kindern den Spaß an Bewegung aufzeigen. Gesundheitsförderung soll so früh wie möglich beginnen. Wir dürfen nicht zusehen, wie immer mehr Kinder an Bewegungsmangel leiden.“

UGOTCHI im Eurofieber

Bei der Aktion UGOTCHI „Punkten mit Klasse“ geht es darum, für verschiedene Tätigkeiten Punkte zu sammeln. Jedes Kind erhält eine Punktekarte, auf der es Punkte eintragen kann. So bekommt man zum Beispiel einen Punkt, wenn man genügend trinkt, die Turnstunde besucht, mit der Familie Sport treibt, ausreichend schläft, einen Tag keine Süßigkeiten isst oder keine zuckerhältige Limonade trinkt, die Vereinsübungsstunde besucht, sich in der Pause bewegt oder mindestens 1 Mal pro Woche zu Fuß geht oder das Fahrrad benutzt, anstatt mit dem Auto zu fahren.

Die Punkteanzahl jedes/r einzelnen Schülers/in trägt zum gemeinsamen Klassenergebnis bei, welches jeweils nach einer Woche Punktesammeln von der Klassenlehrer/in ins Internet übertragen wird. Je mehr Punkte die Klasse gemeinsam sammelt, desto weiter reist UGOTCHI auf der Landkarte im Internet.

Heuer besucht es auf der Reise alle Orte der Fußball Europameisterschaft. „Wir wollen mit UGOTCHI den Kindern den Spaß an Bewegung aufzeigen. Gesundheitsförderung soll so früh wie möglich beginnen. Wir dürfen nicht zusehen, wie immer mehr Kinder an Bewegungsmangel leiden. UGOTCHI soll die Kids spielerisch zu einem gesunden Lebensstil und so dauerhaft zu einem Umdenken führen“, so der Präsident der Sportunion Österreich Peter Haubner.

Weitere Daten zu UGOTCHI

Folgende Tourorte werden im Rahmen der Capri Sonne Tour besucht:

29.05.2008: Niederösterreich: VS Wondrak Stockerau
30.05.2008: Oberösterreich: VS 1 Steyr
04.06.2008: Wien: VS Eslarngasse Wien
06.06.2008: Burgenland: VS Mattersburg
11.06.2008: Salzburg VS Strasswalchen
12.06.2008: Tirol: VS Zirl 19.06.2008: Kärnten: VS Marein
20.06.2008: Steiermark: VS Gnas

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • UGOTCHI auf Capri Sonne Tour
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen