Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

„Ufam Wäg – Wortgebilde in der Villa Falkenhorst“

v.l.n.r.: Irene Würbel-Walter, Annelies Zerlauth, Irma Hirschauer, Astrid Marte, Hannelore Kaufmann, Eva Gantner, Eva Maria Dörn und Anni Mathes
v.l.n.r.: Irene Würbel-Walter, Annelies Zerlauth, Irma Hirschauer, Astrid Marte, Hannelore Kaufmann, Eva Gantner, Eva Maria Dörn und Anni Mathes ©www.villa-falkenhorst.at
20 Jahre Blumenegger Mundartfrauen - diese Frauen päsentieren Mundartmixtur am Samstag, den 28. September um 18 Uhr in der Villa Falkenhorst in Thüringen.

Mit einer abwechslungsreichen Mundartmixtur treten die „Blumenegger Mundartfrauen“ zu ihrem 20-jährigen Bestehen auf. Interessantes, Humorvolles, Nachdenkliches und Skurriles präsentieren Eva Maria Dörn, Eva Gantner, Irma Hirschauer, Hannelore Kaufmann, Astrid Marte, Anni Mathes, Irene Würbel-Walter und Anneliese Zerlauth.

Die Gruppe der im Dialekt schreibenden Frauen wurde 1999 gegründet. Ziel ist es bis heute, die Blumenegger Mundart in Wort und Schrift zu präsentieren um sie so lebendig zu halten und bekannt zu machen. Mittlerweile sind einige Bücher und CDs entstanden sowie Beiträge in Fachzeitschriften und Einladungen zu Lesungen unter anderem im ORF, in Wien, in Salzburg, in Deutschland, Südtirol und der Schweiz.

Eintritt:  8,-/ Vorverkauf 6,-

www.villa-falkenhorst.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • „Ufam Wäg – Wortgebilde in der Villa Falkenhorst“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen