AA

"üsr kaffeele" - Fraueninitiative in Meiningen

Das Impuls-Team V.l.: Elfriede Nußbaum, Elke Sieber, Erika Walch, Maria Ender und Petra Gapp; nicht auf dem Foto: Uli Mähr und Sonja Gasser.
Das Impuls-Team V.l.: Elfriede Nußbaum, Elke Sieber, Erika Walch, Maria Ender und Petra Gapp; nicht auf dem Foto: Uli Mähr und Sonja Gasser. ©M. Benzer
Der Auftakt gibt den Initiatorinnen Recht: Im gut gefüllten „kaffeele" herrschte bereits am ersten Tag reger Betrieb. Hinter der Theke herrscht geschäftiges Treiben. Das pikante oder süße Frühstück wird appetitlich auf den Tellern angerichtet.

Die Torte auf dem Tisch verspricht Hochgenuss und der Duft des Kaffees befriedigt schon einmal alle Erwartungen: Das wird ein entspannter Vormittag. Soweit die ersten Eindrücke, die schon Wohlbehagen auslösen, wenn man „üsr kaffeele” im Pfarrhof Meiningen betritt. Das „Kaffeehaus”, ein heller, freundlicher Raum, ist geschmackvoll dekoriert, eine Spielecke für die Kleinen verspricht den Mamas, sich an den liebevoll gedeckten und dekorierten Tischen mit Freundinnen unterhalten zu können.

„Wir haben gespürt, dass da ein Bedarf  ist und da ist uns die Idee mit dem „kaffeele” gekommen”, sagt Maria Ender vom Impuls-Team der Pfarre. Sie hat gemeinsam mit Helferinnen und Helfern den Treffpunkt für Frauen jeden Alters, mit und ohne Kinder, verwirklicht. „Vor allem möchten wir auch mit neu Zugezogenen ins Gespräch kommen und herzlich in „üsr kaffeele” einladen.

Räumlichkeiten finden, planen, einkaufen, dekorieren, das alles braucht Zeit und vor allem Unterstützung. Maria Ender bedankte sich bei Roland Decker, der das Ausmalen übernommen hatte, bei Pfarrer Antony Payapilly als Hausherrn, bei Bürgermeister Thomas Pinter und bei der örtlichen Bank für die Unterstützung und nicht zuletzt bei allen Freundinnen und Freunden, die Geschirr, Dekoration und andere Dinge beigesteuert hatten.

Nächster Termin: Mittwoch, 11.April 2012, 08.30 Uhr bis 11.00 Uhr

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • "üsr kaffeele" - Fraueninitiative in Meiningen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen