AA

"UEFA-Cup-Luft" für Altach

Eingebettet zwischen den UEFA-Cup-Auftritten und der zweiwöchigen Länderspiel-Pause rückt am Wochenende noch einmal die Fußball-Bundesliga in den Mittelpunkt. Altach gastiert beim FC Pasching. | Ticker

Meister Austria trifft in der 11. Runde am Sonntag auswärts auf den GAK, Spitzenreiter Salzburg empfängt Schlusslicht Ried, Wacker Tirol strebt gegen Sturm den zweiten Saison-Heimsieg an und die Paschinger bekommen es im Waldstadion mit Aufsteiger Altach zu tun. Die einzige Samstag-Partie steigt im Hanappi-Stadion mit dem Duell Rapid – Mattersburg.

So wie die Salzburger haben auch die Paschinger das UEFA-Cup-Out zu verkraften. “Aber gegen Livorno haben wir eine Leistung geboten, an die wir gegen Altach anknüpfen sollten”, forderte Trainer Milan Djuricic. Sein Widerpart Michael Streiter hofft auf eine Fortsetzung des Erfolgslaufes. “Im Training sprüht jeder vor Ehrgeiz, alles läuft mit einer gewissen Leichtigkeit ab”, erklärte der frühere Teamspieler, warnte aber auch vor allzu großer Euphorie: “Wir sind in letzter Zeit fast zu viel gelobt wurden. Im Grunde aber haben wir noch nichts erreicht.”

Links zum Thema:
Bundesliga.at
SCR Altach
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • "UEFA-Cup-Luft" für Altach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen