AA

Übersaxen plant neuen Dorfspielplatz

Die Gemeinde Übersaxen plant einen neuen Dorfspielplatz
Die Gemeinde Übersaxen plant einen neuen Dorfspielplatz ©Michael Mäser
Die Gemeinde Übersaxen hat die Neugestaltung des zentralen Dorfspielplatzes, sowie die Erarbeitung eines Spielraumkonzeptes beschlossen.

Übersaxen. Nachdem der zentrale Dorfspielplatz in Übersaxen neben der Volksschule mittlerweile in die Jahre gekommen ist, soll er nun vollkommen neugestaltet werden und gleichzeitig soll auch ein Spielraumkonzept erstellt werden. 

Alle Gemeindebürger sind eingeladen

Für die Erarbeitung eines Spielraumkonzeptes veranstaltete Übersaxen bereits erste Workshops mit den Volksschul-Kindern in der Gemeinde und in einem weiteren Schritt sollen nun, in Form eines Fragebogens, weitere Ideen aus der Bevölkerung gesammelt werden. Zur Teilnahme eingeladen sind dabei die Gemeindebürger jeden Alters – von allen Kindern, Eltern mit kleineren Kindern, Kindern im Mittelschulalter, Jugendlichen und alle Erwachsenen. Damit wollen die Planer einen Einblick erhalten, wo die Lieblingsplätze im Dorf sind, welche Freiräume besonders gerne genutzt werden und vor allem was unbedingt erhalten werden soll und wo Verbesserungen notwendig wären. 

Möglichst rasche Umsetzung

Das Projekt wird dabei von einer Landschaftsplanerin, sowie einer Arbeitsgruppe mit Vertretern der Gemeinde begleitet. Gerade für den Spielplatz ist es der Gemeinde ein besonderes Anliegen, dass dieser am Ende auch aus Sicht der Kinder funktioniert. Die Anregungen aus der Bevölkerung werden in weiterer Folge in der Planung berücksichtigt und versucht so gut wie möglich umzusetzen. Der neue Platz soll den Kindern und Jugendlichen dabei möglichst rasch zur Verfügung stehen und dementsprechend soll die Spielplatzplanung noch im Herbst abgeschlossen werden. Anschließend ist die Umsetzung vorgesehen und die Fertigstellung im kommenden Frühjahr. MIMA

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Übersaxen plant neuen Dorfspielplatz