Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Über 4.500 Euro für „Geben für Leben“

Große Freude über die großartige Spendenbereitschaft der Kilbi-Besucher.
Große Freude über die großartige Spendenbereitschaft der Kilbi-Besucher. ©Elke Kager Meyer
„Komm, kauf und hilf“ lautete ein Aufruf bei der Nenzinger Kilbi. Konkret konnten die Besucher im Rahmen des ersten Kürbismarkt Kürbisse kaufen und dadurch für den Verein „Geben für Leben – Leukämiehilfe Österreich“ spenden.
Kilbi Nenzing

Obfrau Susanne Marosch und Kilbi-Organisatorin Susanne Fessler konnten sich dabei über einen Gesamterlös von 4.548 Euro freuen. „Ein großes Dankeschön gebührt den freiwilligen Helfern Mona Rohrer, Karin Stoss mit Sohn Christian, Brigitte König, Georg Geuze, Fabio Fessler und Bernd Vonbank, aber auch den vielen Besuchern und Gönnern des Kürbismarktes, allen voran Georg Geuze und Herwig Vögel aus Bludesch“, nutzen die beiden die Gelegenheit zum Dank. 

 

 

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Über 4.500 Euro für „Geben für Leben“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen